Security

Apple veröffentlicht Update 10.7.3 für Lion OS X

Apple fixt mit dem für Desktoprechner und Server erhältlichen Update etliche Bugs in seinem Mac OS X Lion Betriebssystem. Daneben bietet das Update 10.7.3 auch mehr Stabilität und Sicherheit, Apple empfiehlt allen Lion-Nutzern die Aktualisierung.

02.02.2012, 12:26 Uhr
Apple© Apple

Apple erweiterte seinen Betriebssystem-'Zoo' im Juli des vergangenen Jahres um einen 'Löwen'. Das neue Mac OS X Lion 10.7 brachte über 250 Neuerungen mit. Rund vier Wochen später schickte Apple ein erstes Lion-Update hinterher, um Bugs zu beheben und dem System mehr Stabilität zu geben. Nun hat der US-Konzern erneut an der Versionsschraube gedreht und das Update Mac OS X Lion 10.7.3 für Desktoprechner und Server veröffentlicht. Apple empfiehlt allen Nutzern von OS X Lion eine Aktualisierung auf die neue Version.

Update behebt zahlreiche Probleme

Was ist mit an Bord des Updates? Unter anderem hat Apple die aktuelle Version seines Browsers, Safari 5.1.3, mit in das Aktualisierungspaket gepackt. Lion OS X 10.7.3 behebt nach Unternehmensangaben allgemeine Probleme im Betriebssystem und verbessert die Stabilität. Auch die Kompatibilität und Sicherheit für Macs und Server wurde optimiert. Unter anderem bringt das Update eine Sprachunterstützung für Katalanisch, Kroatisch, Griechisch, Hebräisch, Rumänisch, Slowakisch, Thailändisch und Ukrainisch mit.

Gelöst wurde ein Problem, dass beim Verwenden von Smart Cards für die Anmeldung bei OS X auftrat. Zudem haben die Apple-Techniker ein Authentifizierungsproblem mit Verzeichnisdiensten gelöst. Außerdem fixt das Update Probleme mit der Kompatibilität bei der Dateifreigabe mit Windows sowie beim Drucken von Microsoft Word-Dokumenten. Erfolgreich war Apple nach eigenen Angaben auch bei der Behebung eines Problems mit WLAN-Verbindungen, wenn sich das System zuvor im Ruhezustand befunden hatte. Eine detaillierte Übersicht zu den Änderungen gibt Apple in den Release Notes zu Mac OS X 10.7.3.

Das Update steht in verschiedenen Varianten bereit, die der iPhone-Hersteller im Apple Support-Bereich auflistet. Die Dateigröße des Updates für Desktop-Systeme bzw. Server liegt zwischen 997 Megabyte und 1,34 Gigabyte.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang