Security

Apple: Update 10.6.4 inklusive Safari 5 für Mac OS X

Apple hat ein neues Update für Mac OS X 10.6 veröffentlicht. Neben diversen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen liefert der Download auch den neuen Browser Safari 5 frei Haus.

16.06.2010, 14:53 Uhr
Apple© Apple

Apple-Nutzer aufgepasst: Für Mac OS X Snow Leopard ist ein weiteres Update verfügbar. Neben diversen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen enthält die Aktualisierung auch den neuen Browser Safari 5.

Zahlreiche Fehler behoben

Laut Apple werden mit dem Update auf Version 10.6.4 diverse Probleme des Mac-Betriebssystems behoben. So konnte es unter bestimmten Umständen vorkommen, dass Tastatur oder Trackpad nicht mehr reagieren. Auch sei Adobes Creative Suite 3 teilweise nicht ordnungsgemäß ausgeführt worden und bei der Wiedergabe mit dem DVD-Player habe es bisher Abstürze gegeben, wenn die Einstellung Good Quality Deinterlacing verwendet wurde.

Weitere Probleme mit der Bearbeitung von Fotos in iPhoto oder Aperture im Vollbildmodus, beim Kopieren, Umbenennen oder Löschen von Dateien auf SMB-Dateiservern sowie mit USB-Webkameras von Drittanbietern werden durch Installation des Updates ebenfalls behoben. Nicht mehr auftreten sollen zudem lästige Störgeräusche beim Verwenden von einigen FireWire-Audiogeräten sowie Probleme mit der Kopplung von Apple-Fernbedienungen.

Bugfixes speziell für MacBook Pro

Generell verbessert wurde unter anderem auch die Zuverlässigkeit von VPN-Verbindungen sowie die Kompatibilität mit sogenannten Braille-Bildschirmen. Darüber hinaus hat Apple einige spezielle Bugs gefixt, die ausschließlich auf dem Anfang 2010 erschienenen MacBook Pro aufgetreten sind. So war hier ein Problem mit dem Ruhezustand des Displays zu beobachten. Zudem erschien der rechte Lautsprecher bislang mitunter lauter als der linke.

Eine vollständige Liste aller Änderungen findet sich auf der Apple-Supportseite. Um das Update zu laden, muss über das Apple-Menü der Punkt "Softwareaktualisierung" aufgerufen werden. Alternativ ist der vollständige Download auf der Hersteller-Homepage abrufbar. Eine Breitband-Verbindung wird vorausgesetzt – die Größe der Datei beträgt rund 890 Megabyte.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang