Bug

Apple: "Textbombe" chaiOS soll nächste Woche entschärft werden

Apple hat fest versprochen, bald ein Update gegen den Bug chaiOS zu veröffentlichen. Der Fehler kann Apple-Geräte zum Absturz bringen.

Apple© Apple

Cupertino – Apple will die "Textbombe", die passenderweise chaiOS getauft wurde, so schnell wie möglich beheben. Dies hat der Technik-Konzern nun offiziell bekannt gegeben.

Update nächste Woche

So soll das Update bereits in den kommenden Tagen für betroffene Geräte von Apple ausgerollt werden. Hinter chaiOS verbirgt sich eine sogenannte "Textbombe", die Macs, iPhones, iPads und auch iPods lahmlegen kann oder das System direkt zum Absturz bringt. Der Bug wird durch das einfache Klicken eines präparierten Links in der Messenger-App ausgelöst.

Betroffen sind die Betriebssysteme Mac OS und iOS, der Bug verbirgt sich in Apples Nachrichten-App "Messages". Einen permanenten Schaden kann chaiOS nicht anrichten.

Marcel Petritz

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup