Bezahldienst

Apple: PayPal jetzt auch für iTunes und App Store

Bequemer einkaufen: Im App Store, bei Apple Music, iBooks und iTunes kann nun auch mit PayPal bezahlt werden. Auch "PayPal One Touch" steht zur Verfügung.

Marcel Petritz, 12.07.2017, 14:52 Uhr
Bezahlen mit Paypal© Paypal

San José - Ab sofort können Kunden von PayPal ihre digitalen Einkäufe auch im App Store, bei Apple Music, iTunes und iBooks bezahlen.

Einstellung im Apple-Account

Der Bezahldienst für das Apple-Angebot steht in 12 Ländern zur Verfügung. Um mit PayPal bezahlen zu können, muss der Nutzer laut dem Unternehmen sich nur mit seiner Apple-ID in das entsprechende Konto einloggen. Anschließend kann dort PayPal als Zahlungsmethode ausgewählt werden.

Auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac funktioniert dies über die Einstellungen für App Store, Apple Music, iTunes oder iBooks. PC-Nutzer können diese Änderung via iTunes vornehmen.

Auch mit "PayPal One Touch"

Sobald PayPal als Bezahlmethode festgelegt wurde, erfolgt die Bezahlung aller zukünftigen Einkäufe mit der Apple-ID des Kunden automatisch mit PayPal. Auch die PayPal-One-Touch-Funktion für schnelles Bezahlen steht optional zur Verfügung.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang