Streamingdienste

Apple One - Abo-Paket mit Music, TV+, Arcade und iCloud gestartet

Apple hat sein eigenes Service-Bundle nun auch in Deutschland veröffentlicht. Apple One kann monatlich ab 14,95 Euro abonniert werden und bietet Zugang zu vier Apple-Diensten. Der erste Monat ist kostenlos.

Christoph Liedtke, 02.11.2020, 10:06 Uhr
AppleApple One kombiniert Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und iCloud.© Apple

Apple hat sein kombiniertes Abonnement aller Services nun auch in Deutschland gestartet. Apple One enthält sowohl iCloud-Speicherplatz als auch die drei Streamingdienste Apple Music, Apple TV+ und Apple Arcade. Die Preise startet bei 14,95 Euro monatlich, der erste Monat ist kostenlos.

Familien-Abo für 19,95 Euro

Apple One gibt es in zwei Varianten: eine für Singles und eine für Familien. Für Einzelpersonen kostet das Abo-Paket 14,95 Euro pro Monat und bietet 50 GB iCloud-Speicherplatz. Das Familien-Abo für bis zu sechs Personen kostet 19,95 Euro pro Monat und stockt den Speicherplatz auf 200 GB auf.

Apple One beinhaltet grundsätzlich den Musikstreamingdienst Apple Music mit über 70 Millionen Songs, den noch relativ überschaubaren Netflix-Konkurrenten Apple TV+ sowie den Spielestreamingdienst Apple Arcade mit über 100 werbefreien Spielen. Dazu erhalten Nutzer 50 oder 200 GB iCloud-Speicherplatz.

Wer einige der gebündelten Dienste nutzt, kann Geld sparen: Im Vergleich zu den normalen Monatspreisen, die für die jeweiligen Dienste anfallen, können Nutzer des Einzelperson-Abos 6 Euro im Monat sparen, beim Familien-Abo sind es monatlich 8 Euro. Die Ersparnis fällt jedoch geringer aus, wenn beispielsweise Apple Music jährlich gezahlt wird und rabattierte iTunes-Karten aus dem Einzelhandel genutzt werden.

Apple One abonnieren

Apple One kann ausschließlich von einem iPhone, iPad oder iPod Touch abonniert werden. Nutzer finden den Menüpunkt "Hole dir Apple One" unter: Einstellungen > Apple ID > Abonnements. Dort kann eine der beiden Abo-Varianten abgeschlossen werden, der erste Monat ist kostenlos. Anschließend verlängert sich das Abo automatisch um jeweils einen weiteren Monat, sofern nicht gekündigt wurde.

Mit dem Dienste-Paket will Apple das Geschäft mit Services weiter ausbauen, das in den vergangenen Jahren stetiges Wachstum verzeichnete. So generiert der Konzern auch noch nach dem eigentlich Verkauf eines Macs oder iPhones weitere Erlöse. Das Bundle erschwert es vor allem Dienstleistern wie Spotify, die nur ein Produkt anbieten, da es mit preislichen Vorteilen lockt, wenn man im Apple-Ökosystem bleibt.

Apple iPhone 12

Apple iPhone 12

  • iOS
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 6,1 Zoll OLED Display
  • bis zu 256 GB Speicher
  • ab 0,00 € mit Vertrag
Details ansehen
Apple iPad Air (2020)

Apple iPad Air (2020)

  • iPadOS
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 10,9 Zoll Retina-LCD Display
  • bis zu 256 GB Speicher
Details ansehen
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang