News

Apple-Manager verspricht für 2014 beste Produktpalette seit 25 Jahren

Die Spannung steigt: Am 2. Juni wird Apple im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC wie jedes Jahr Ausblicke auf die neuen Produkte geben. Apple-Manager Eddy Cue verspricht schon im Vorfeld Großes.

30.05.2014, 17:31 Uhr
Apple© Apple

Gespannt blicken Apple-Fans auf die kommende Woche: Am 2. Juni wird der iPhone-Hersteller im Rahmen der Eröffnungs-Keynote der Entwicklerkonferenz WWDC Ausblicke auf die Innovationen gegeben, die vermutlich noch in diesem Jahr erhältlich sein werden.

Viel Spekulationen um Apple-Neuheiten

Als sicher gelten die Ankündigung von iOS 8 sowie von Mac OS X 10.10. Darüber hinaus gibt es nur wenig konkretes. Das iPhone 6 wird sich Apple für ein späteres Event im Verlauf des Jahres aufsparen. Kommt aber nun das iTV, der eigene Fernseher von Apple, über den in den vergangenen Monaten viel spekuliert wurde? Oder wartet der Hersteller mit einer Smartwatch auf? Apple-Manager Eddy Cue goss im Vorfeld der WWDC Öl ins Feuer der Gerüchte.

Am Mittwoch ließ Cue bei der Re/Code-Konferenz mit Blick auf die kommenden Apple-Neuheiten einen bemerkenswerten Satz fallen. Später im Jahr zeige der US-Konzern "die beste Produkt-Pipeline, die ich in meinen 25 Jahren bei Apple gesehen habe".

Ist das nur geschicktes Marketing, um Spannung für das Event in der kommenden Woche aufzubauen, oder steckt mehr dahinter? Immerhin brachte das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino innerhalb des letzten Vierteljahrhunderts solch erfolgreichen Produkte wie iPod, iMac, iPhone und iPad auf den Markt.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang