Security

Apple kündigt Updates an: Homescreen-Abstürze in iOS und Sicherheitslücken in Pages

Gegenüber "Mashable" kündigte eine Apple-Sprecherin an, per Software-Update gegen die gelegentlichen Homescreen-Abstürze in iOS 7 vorgehen zu wollen. Darüber hinaus wird die Textverarbeitung Pages aktualisiert.

24.01.2014, 12:48 Uhr
Apple© Apple

Mit einer neuen Betriebssystem-Version erhalten nicht nur neue Funktionen, sondern hier und da auch Probleme Einzug. Im neuen und optisch völlig umgemodelten Mobil-System iOS 7 wären das plötzliche Abstürze des Homescreens: iPhone-Nutzer klagen über abrupt auftretende Reboots, die Apple laut "Mashable" künftig per Software-Update in den Griff bekommen möchte. Zudem hat der Mac-Hersteller eine Aktualisierung für Pages angekündigt.

Plötzliche iPhone-Neustarts

Die Apple-Sprecherin Trudy Muller bestätigte gegenüber dem Tech-Blog einen entsprechenden Bug, der "gelegentlich" einen Homescreen-Absturz verursachen kann. In einem künftigen iOS-Update werde es dafür einen Fix geben. Wie betroffene Nutzer im Apple Support-Forum berichten, schaltet sich das iPhone mit iOS 7 plötzlich aus und startet daraufhin automatisch neu. Einige erwähnen, dass dies passiere, wenn der Akkustatus einen bestimmten Füllstand unterschreite. Gerüchten zufolge könnte das Update mit iOS 7.1 ausgeliefert werden, aktuell arbeiteten die Entwickler an der vierten Beta-Version.

Schadcode durch präparierte Word-Dokumente

Darüber hinaus hat Apple Updates für seine Textverarbeitungs-Software Pages bekannt gegeben. Das Programm ist nun in den Versionen Pages 5.1 und 2.1 für Mac OS X 10.9 sowie iOS 7 erschienen und schließt damit Sicherheitslücken. Laut Apple können sich Anwender mit den älteren Pages-Versionen unter Umständen schädlichen Code einhandeln. Weniger sicherheitskritisch, aber ebenso ärgerlich sind Programmabstürze, die ebenfalls auftreten können. Schult ist ein Fehler in der Zusammenarbeit mit Word-Dokumenten, der sich zeigt, wenn speziell präparierte Textdateien in Pages geöffnet werden.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang