iOS-Panne

Apple: iOS-Update 9.3.2-Update für iPad Pro 9,7 zurückgezogen

Der "Fehler 56" sorgt bei Apple weiter für unbrauchbare iPad Pro Tablets mit einem 9,7-Zoll-Display. Nun hat das Unternehmen das Update für diese Modellreihe wieder zurückgenommen.

Marcel Petritz, 23.05.2016, 11:24 Uhr
Apple iPad Pro 9,7 Zoll© Apple Inc.

Cupertino - Apple hat das Update auf die iOS-Version 9.3.2 für das iPad Pro 9,7 wieder zurückgezogen, wie "heise online" berichtet. Schon kurz nach der Veröffentlichung klagten Besitzer eines iPad Pro 9,7 nach der Installation über den "Fehler 56". Der Konzern hat das Update für sein mobiles Betriebssystem Anfang letzter Woche bereitgestellt.

Lösung ist in Arbeit

So können einige Nutzer eines iPad Pro mit 9,7-Zoll-Bildschirm nach dem Installieren der Aktualisierung das Tablet nicht mehr ordnungsmäßig starten. Stattdessen fordert das Gerät zur Wiederherstellung eine Verbindung zu Apple-Software iTunes, die aber keine Abhilfe schafft. Betroffene Kunden sollen sich laut Apple an den Support wenden. Bislang hieß es aus Cupertino, dass nur wenige Geräte betroffen seien.

US-Medienberichten zufolge arbeitet Apple bereits an einer Lösung und will diese "so schnell wie möglich" ausrollen.

Tablet finden
Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang