Update

Apple: iOS 11.0.2 soll Störgeräusche beim iPhone 8 beseitigen

Apple hat die Störgeräusche beim neuen iPhone 8 und iPhone 8 Plus mit einem zweiten Update für iOS 11 behoben. Auch andere Fehler wurden entfernt.

Marcel Petritz, 04.10.2017, 11:37 Uhr
Apple iOS 11© Apple

Cupertino - Der iPhone-Konzern Apple hat mit einem Update auf iOS 11.0.2 die Störgeräusche beim Telefonieren mit dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus beseitigt.

iOS 11.0.2 entfernt mögliche Störgeräusche

Die Probleme tauchten laut Nutzerberichten im Hörer des iPhones auf und waren unter anderem als dauerndes Knacken, Ticken oder Rauschen hörbar. Der Gesprächspartner war in diesem Fall nicht betroffen. Die Störungen traten beim Telefonieren über das Mobilfunknetz und über WLAN-Verbindungen gleichermaßen auf.

Laut dem Unternehmen betraf der Fehler nur "in einer kleinen Anzahl von Fällen" iPhone-Nutzer. Darüber hinaus hat Apple Bugs in der Foto-App sowie mit einigen E-Mail-Anhängen beseitigt.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang