News

Apple-Finanzchef kontrolliert Goldman Sachs: Einzug in Verwaltungsrat

Apples-Finanzchef Peter Oppenheimer zieht in den Verwaltungsrat der Wall-Street Bank Goldman Sachs ein. Oppenheimer arbeitet seit 1996 bei Apple und ist seit 2004 Apple-Finanzchef.

03.03.2014, 17:35 Uhr (Quelle: DPA)
Apple© Apple

Apples langjähriger Finanzchef hat künftig ein wachsames Auge auf Goldman Sachs. Peter Oppenheimer ziehe in den Verwaltungsrat der Wall-Street Bank ein, teilte diese am Montag in New York mit. Dabei handelt es sich um das oberste Firmengremium, das zuständig ist für die Kontrolle und Vergütung des Managements.

Oppenheimer ist seit 2004 Apple-Finanzchef

"Peters 25-jährige Erfahrung quer durch wichtige Branchen wird unseren Verwaltungsrat mit einer wertvolle Perspektive bereichern", erklärte Bankchef Lloyd Blankfein. Oppenheimer arbeitet seit 1996 bei Apple und ist seit 2004 Finanzchef des iPhone- und iPad-Herstellers. Zuvor war er bei einer Technologieberatung und einem IT-Dienstleister beschäftigt.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang