Kabellose Kopfhörer

Apple AirPods nun bestellbar - vier Wochen Lieferzeit

Mit erheblicher Verzögerung hat Apple seine kabellosen AirPods-Kopfhörer auf den Markt gebracht. Die Bestellung im Online-Shop ist nun möglich. Wer die AirPods als Weihnachtsgeschenk vorgesehen hatte, dürfte allerdings enttäuscht sein.

Jörg Schamberg, 14.12.2016, 12:01 Uhr
Apple AirPodsDie kabellosen AirPods-Kopfhörer von Apple im Ladecase.© Apple Inc.

Cupertino – Apple hatte bei der Präsentation des neuen iPhone 7 Anfang September auch die kabellosen Kopfhörer AirPods vorgestellt. Ursprünglich wollte der iPhone-Hersteller die AirPods bereits im Oktober auf den Markt bringen. Mit Verspätung gab Apple nun den Marktstart bekannt. Allerdings ist die Nachfrage offenbar groß und der Vorrat begrenzt.

AirPods kosten 179 Euro

Wer die AirPods aktuell im Online-Shop von Apple bestellt, muss mit einer Lieferzeit von vier Wochen rechnen. Als Weihnachtsgeschenk sind die neuen Kopfhörer somit nicht geeignet. Apple verkauft die AirPods zum Preis von 179 Euro, die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Zum Lieferumfang der AirPods gehören ein Ladecase sowie ein Lightning-auf-USB-Kabel. Das iPhone 7 nutzt nicht mehr den klassischen Kopfhöreranschluss, sondern setzt auf den Lightning-Anschluss.

Kopfhörer mit Hightech ausgestattet

Die Hightech-Kopfhörer sollen Audio automatisch wiedergeben, sobald Nutzer sie ins Ohr stecken. Durch optische Sensoren und einen Beschleunigungssensor werde zudem erkannt, ob die AirPods sich im Ohr befinden. Zu den Features gehört unter anderem eine Filterung von Hintergrundgeräuschen. Zur Steuerung kommt der energieeffiziente Apple W1-Chip zum Einsatz. Die Wiedergabe der kabellosen Kopfhörer soll bei bis zu fünf Stunden pro Aufladung liegen. Nach nur 15 Minuten Aufladung im Ladecase soll genug Energie zum Hören von drei Stunden Musik verfügbar sein.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang