Prognose

App Annie: Bis 2021 352 Milliarden App-Downloads

Die Analysten von App Annie erwarten, dass Deutschland bei den App-Downloads im Jahr 2021 den zweiten Platz belegen wird. Der Umsatz soll weltweit auf 139 Milliarden US-Dollar steigen.

Marcel Petritz, 30.03.2017, 12:47 Uhr
Smartphone mit Apps© Oleksiy Mark / Fotolia.com

San Francisco - Das App-Analyse-Unternehmen App Annie prognostiziert für den Zeitraum bis 2021, dass weltweit insgesamt 352 Milliarden mobile Apps heruntergeladen werden.

139 Milliarden US-Dollar für Apps

Für den Download von Apps werden Verbraucher weltweit nach Angaben von App Annie rund 139 Milliarden US-Dollar ausgegeben. Bei der Anzahl der gesamten Downloads im europäischen Raum sieht das Unternehmen Russland auf dem ersten Platz mit geschätzten 8 Milliarden Downloads bis 2021. Für Deutschland erwarten die Analysten 2,5 Milliarden App-Downloads. Die Plätze dahinter belegen das Vereinigte Königreich, Frankreich und Italien, genaue Zahlen nannte App Annie in diesem Fall nicht.

Zudem wird Android bei den Gesamtausgaben der Nutzer Apple im Jahre 2017 überholen. Trotzdem bleibt der App Store für iOS mit einem Bruttoumsatz von mehr als 60 Milliarden US-Dollar der lukrativste Einzel-Store bis 2021.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup