News

AOL: 4 x 0 Euro für T-DSL-Neulinge und -Wechsler

AOL lockt weiterhin mit Erstattung der Einrichtungsgebühr für T-DSL. Wechsler erhalten in Zukunft kein Startguthaben mehr, aber ein DSL-Modem.

03.02.2005, 19:45 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Bei AOL kommen Neulinge, die noch keinen, und Wechsler, die bereits einen T-DSL-Anschluss besitzen weiterhin auf ihre Kosten. Das Besondere: AOL schreibt im Gegensatz zu vielen Aktionen anderer Anbieter auch weiterhin das Bereitstellungsgebühr von 99,95 Euro für den breitbandigen Anschluss der T-Com gut.
Einsteigeraktion
Somit lassen sich bis Ende März schon mal fast 100 Euro sparen. Weiteres Sparpotenzial liegt in der kostenlosen Hardware, als da wäre das DSL-Modem AVM Fritz! Box SL. Ab einem T-DSL-2000-Neuanschluss gibt's sogar den WLAN-Router ZyXEL Prestige 660HW-67 mit integriertem DSL-Modem für lau. Die Voraussetzung ist ein DSL-Zugang von AOL ab 9,90 Euro monatlicher Grundgebühr. Alle DSL-Tarife von AOL kann man einen Monat lang in Form von 650 Freistunden gratis testen. Kostenfrei ist auch das AOL-Sicherheitspaket inklusive Mc Afee Firewall, G DATA Virenschutz in den ersten drei Monaten, Spamfilter und vieles mehr.
Änderungen bei Wechsler-Angeboten
DSL-Wechsler von einem anderen Provider zu AOL erhalten ab sofort kein Startguthaben mehr, den WLAN-Router Acer WLAN 11g zum Anschluss an ein vorhandenes DSL-Modem gibt's aber noch immer gratis dazu (restliche Hardware vergünstigt). Auch hier lockt AOL mit dem kostenlosen Sicherheitspaket und dem ersten Freimonat.
Die Mindestlaufzeit beträgt zwölf Monate.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang