Spiele

Anno 1404: Spieler klagen über Probleme

Die Anno Spieler ärgern sich besonders über den kundenunfreundlichen Kopierschutz. Auch die Speicherfunktion macht bei einigen Käufern Probleme.

11.07.2009, 16:37 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Schöner siedeln: Mit Anno 1404 hat die in Deutschland sehr beliebte Serie einen lang ersehnten Nachfolger erhalten. Das Spiel erhielt von der Fachpresse die erwarteten Höchstwertungen, stößt bei den Kunden aber auf geteilte Meinung: Grund dafür ist wieder einmal der Kopierschutz.
Parallelen zu Spore
Anno 1404 erleidet dabei ein ähnliches Schicksal wie der Electronic Arts Titel Spore, der aufgrund des strengen Kopierschutzes SecuROM für Unmut bei den Spielern gesorgt hat. Als Folge bekam das Spiel beim Versandhändler Amazon vernichtende Kundenrezensionen. Auch Anno verwendet einen ähnlich rigiden Kopierschutz namens TAGES und kommt zur Zeit auf gerade einmal zweieinhalb von fünf möglichen Bewertungspunkten bei rund 550 abgebenden Stimmen. Zudem klagen die Spieler im offiziellen Anno 1404 Forum über weitere Probleme. So erhielten ausgerechnet die Käufer der limitierten Fan-Box einen Freischalt-Code, der nicht funktionierte.
Zudem scheint sich bei der Speicherfunktion ein Bug eingeschlichen zu haben: Bei einigen Spielern ist ein Speichern des Spielstandes nicht ohne weiteres möglich. Zwar wird der Speichervorgang ordnungsgemäß angezeigt, ein anschließendes Laden des Spielstandes quittiert das Spiel mit einem Hinweis auf ein falsches Dateiformat. Dem Ubisoft-Support ist das Problem bekannt: Man arbeitet nach eigenen Aussagen derweil akribisch an dieser Problematik. Wie der Support angibt, sind solche Spielstände unrettbar verloren, da wichtige Daten fehlen.
Lösungen
Ubisoft verweist derzeit auf Workarounds diverser Forenmitglieder, mit denen sich das Speicher-Problem bei einigen Nutzern anscheinend beheben lässt. Ein FAQ zu Anno steht ebenfalls zum Abruf bereit. Bleibt zu hoffen, dass die Programmier das Problem schnell in den Griff bekommen. Anno ohne Speicherfunktion ist wirklich nur etwas für Hardcore-Fans.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang