News

Angry Birds Update: 15 neue Classic Level

Comeback der Wutvögel: Statt neuer Varianten besinnt sich Rovio auf seine Wurzeln und bringt 15 neue Level mit auf den Markt. Und im November sollen weitere folgen.

16.09.2013, 17:38 Uhr
Internet© Gina Sanders / Fotolia.com

Während viele App- und Spiele-Entwickler ihren Traum von Ruhm und Reichtum rasch begruben, ging der Stern einer finnischen Firma am Spiele-Himmel auf – in Gestalt einer einfachen Idee und einer Handvoll schlicht gezeichnerter Wutvögel, die sich gegen diebische Schweine zur Wehr setzten.

Megawürfe und Laser-Steuer

Doch die großen Zeiten sind auch bei Shooting Star Rovio und seinem Klassiker "Angry Birds" vorbei. Nach der Hochphase mit Milliarden-Downloads sind die verschiedenen Varianten in den App-Charts auf Abwärts-Kurs, und Nachfolge-Spiele konnten dem Piepmatz-Hype nicht das Wasser reichen.

Grund genug für die Finnen, in sich zu gehen und die Fans mit ins Boot zu nehmen. Und Volkes Stimme rief offenbar nicht nach neuen Varianten, sondern nach mehr Levels für den Klassiker, heißt es im Rovio-Blog. Ergebnis: Die Vogel-Macher haben 15 neue "Extra Classic Level" herausgebracht. Auch Superheld Red ist wieder mit dabei und soll sich laut Werbe-Video noch effizienter manuell steuern lassen. Im November sollen weitere Updates folgen.


Neben dem Joker Mighty Eagle sind diverse Extras mit an Bord wie: Sling Scope zum Zielen per Laser, King Sling für Mega-Würfe, Super Seeds zum Vergrößern der Vögel, während Birdquake die Verteidigung der Schweine aushebeln soll. Das Update ist für iPhone, iPad, Android und PC.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang