Android-Statistik

Android 7 Nougat findet sich nun auf 2,8 Prozent der Android-Geräte

Google hat aktuelle Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets veröffentlicht. Die Version Android 7 Nougat konnte ihren Anteil gegenüber Februar mehr als verdoppeln.

Jörg Schamberg, 08.03.2017, 12:50 Uhr
Android 7.0 Nougat© Google Inc.

Mountain View – Wie sind die verschiedenen Versionen von Googles mobilem Betriebssystem Android auf den diversen Android-Geräten verbreitet? Darüber gibt eine monatliche Statistik des US-Konzerns Auskunft. Demnach konnte die aktuellste Version Android 7 Nougat ihren Anteil innerhalb eines Monats auf 2,8 Prozent steigern – und damit im Vergleich zum Vormonat (1,2 Prozent) mehr als verdoppeln. Dennoch ist die Anzahl der Geräte mit Android 7.0 (2,4 Prozent) bzw. Android 7.1 (0,4 Prozent) weiterhin recht bescheiden. Immerhin erfolgte der Marktstart von Android 7 bereits Ende August 2016.

Marshmallow legt weiter zu - Lollipop am weitesten verbreitet

Die Vorgänger-Version Android 6.0 Marshmallow ist Anfang März 2017 bereits auf rund 31,3 Prozent aller Android-Geräte installiert, einen Monat zuvor hatte die Statistik einen Anteil von 30,7 Prozent ausgewiesen. Am weitesten verbreitet ist jedoch auch im März Android 5 Lollipop, die Versionen 5.0 und 5.1 kommen insgesamt auf einen Verbreitungsgrad von 32,5 Prozent (Februar 2017: 32,9 Prozent). Auf nur noch 20,8 Prozent der Android-Geräte ist Android 4.4 Kitkat installiert – ein Minus von 1,1 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Bedeutungsverlust für ältere Android-Versionen

Zunehmend weniger Bedeutung haben die übrigen, älteren Android-Versionen, die weitere Anteile verlieren oder sich auf niedrigem Niveau stabilisieren: Android 4.1 bis 4.3 Jellybean (10,6 Prozent), Android 4.0 Ice Cream Sandwich (1 Prozent), Android 2.3 Gingerbread (1 Prozent). Für die aktuelle Statistik wurden die Besuche von Android-Geräten im Play Store in einem 7-Tage-Zeitraum bis zum 6. März 2017 analysiert.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang