Mobiles Betriebssystem

Android 7.1 Nougat: Rollout startet noch in diesem Jahr

Bis zum Jahresende will Google das Update auf Android 7.1 Nougat bereitstellen. Während Entwickler bereits in Kürze eine Preview-Version testen können, sollen Verbraucher ab Dezember von neuen Features in Android 7.1 profitieren.

Jörg Schamberg, 12.10.2016, 15:39 Uhr
Android Handy-BetriebssystemDas neue Android 7.1 Nougat wird noch in diesem Jahr veröffentlicht.© siraphol / Fotolia.com // i12 GmbH

Mountain View – Ende August hatte der Internetkonzern Google mit dem Rollout von Android 7.0 Nougat begonnen, der neuesten Version seines mobilen Betriebssystems. Zunächst profitierten erste Nexus-Geräte von der Aktualisierung. Doch Google schaut schon weiter nach vorne. Am Mittwoch kündigte Google per Posting im "Android Developers Blog" an, dass noch in diesem Jahr ein Update auf Android 7.1 Nougat erhältlich sein werde.

Entwickler-Vorschau von Android 7.1 Nougat noch im Oktober

Zunächst werde im Oktober eine Preview-Version für Entwickler im Rahmen des Android-Beta-Programms per OTA-Update bereitgestellt. App-Entwickler sollen damit testen können, ob ihre Anwendungen fit für die neue Android-Version sind. Im Dezember soll Android 7.1 Nougat dann auch für die Smartphones von Endkunden verfügbar sein.

Neue Features mit an Bord

Das Update werde neue Features für Entwickler und Verbraucher mitbringen. Neben einer Reihe von Optimierungen und Bug-Fixes werde etwa Unterstützung für Daydream VR, runde Icons im Pixel-Look, Metadaten für Live Wallpaper und Shortcuts für Apps mit an Bord sein. Verbraucher sollen sich unter anderem über die Unterstützung von mehr Stickern und animierten Gifs per Tastatur freuen können. Außerdem soll es einen neuen Speicher-Manager geben, der Nutzern beispielsweise das Löschen von ungenutzten Daten und die Freigabe von Speicher ermöglicht.

Die finale Version von Android 7.1 Nougat soll Anfang Dezember schrittweise für alle unterstützten Geräte bereitgestellt werden. Dazu zählen Nexus 6, 5X, 6P, 9, Player, Pixel C, kompatible Android-One-Geräte sowie die neuen Smartphones Pixel und Pixel XL.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang