News

Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern

Nach Murphys Gesetz geht immer irgendwas schief, vor allem bei größeren Versionssprüngen. Auch die Android-5.0-Version macht da keine Ausnahme. Das Update auf 5.1 soll bald Abhilfe schaffen.

19.12.2014, 18:31 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Laut der Website "Androidpit" soll schon im ersten Quartal das Android-Upgrade auf 5.1 kommen, das zahlreiche Schönheitsfehler beheben soll.

Rückkehr des Lautlosmodus

Mit Android 5.0 (Lollipop) hat Googles Smartphone- und Tablet-Betriebssystem ein großes Update erhalten, das viele Neuerungen und Veränderungen mit sich bringt. Offenbar haben sich in der Version 5.0 aber einige Fehler eingeschlichen, die gröbsten hat bereits ein Update auf 5.0.1 beseitigt.

So bekommt Android mit 5.1 wieder einen Lautlosmodus, ein verbessertes RAM- und Akkumanagement und eine optimierte Farbgestaltung für Googles neu designter Benutzeroberfläche im "Material Design". Darüber hinaus haben die Entwickler die Systemstabilität erhöht.

Zudem wurden die Probleme mit unerklärlichen App-Abstürzen behoben und der Akkuverbrauch sowie die Verbindungsqualität im WLAN-Betrieb optimiert. Auch der "Okay Google"-Sprachbefehl soll nun besser funktionieren. Weiterhin wurden Fehler mit dem Sound und Benachrichtigungen beseitigt.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang