Notebooks

AMD bringt mit der Radeon HD 8970M derzeit schnellste mobile Grafikkarte

AMD verspricht mit der Radeon HD 8970M auch für unterwegs höchste Grafikleistung. Das Notebook GX70 von MSI wird als eines der ersten Geräte mit dem potenten 3D-Beschleuniger ausgestattet.

17.05.2013, 08:31 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Höher, schneller, weiter: AMD bringt mit der Radeon HD 8970M die derzeit schnellste mobile Single-GPU auf den Markt.

Boost-Funktion ermöglich höhere Taktrate

Laut den Angaben von AMD schlägt die HD 8970M die Nvidia-Konkurrenz GTX 680M mit 4.571 zu 3.749 Punkten im 3DMark Fire Strike Test. Weitere Infos zu dem Benchmark finden sich auf der AMD Website. Die HD 8970M taktet mit 850 Megahertz (MHz), per Boost-Funktion sind bis zu 900 MHz möglich. Maximal werden bis zu 4 Gigabyte DDR5-Grafikspeicher unterstützt, der mit 1.200 MHz befeuert wird. Das Speicher-Interface ist 256-Bit breit. DirectX 11.1 als aktuelle Schnittstelle wird natürlich unterstützt, dazu gesellen sich Features wie Eyefinity, HD3D oder AMDs-Stromspartechnik Enduro.

MSI wird mit dem Spiele-Notebook GX70 als einer der ersten Hersteller seine Rechner mit der HD 8970M ausstatten.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang