News

Amazon stellt Bestellungen in den USA auch sonntags zu

Zunächst ist der Service allerdings auf New York und Los Angeles beschränkt. Weitere Städte sollen im Jahr 2014 folgen.

11.11.2013, 15:31 Uhr (Quelle: DPA)
Amazon© Amazon

Bei der Jagd nach Kundschaft lockt Amazon in US-Großstädten mit einer Lieferung auch am Sonntag. Zunächst ist der Service allerdings auf New York und Los Angeles beschränkt, wie der Online-Händler am Montag mitteilte. Im kommenden Jahr sollen Dallas, Houston, New Orleans, Phoenix und andere Orte folgen. Von einer Ausweitung international war nicht die Rede.

US Postal schiebt Extra-Schichten

Die Pakete werden vom US Postal Service zugestellt, der chronisch defizitären Staatspost. In den Genuss der Sonntagszustellung kommen die Mitglieder von Amazons Prime-Lieferabo. Diese können am Freitag bestellen und erhalten die Ware dann binnen zwei Tagen.

Damit verschärft sich der Konkurrenzkampf im Online-Handel kurz vor Weihnachten. Ebay verspricht in Zusammenarbeit mit lokalen Händlern in New York, San Francisco und Chicago eine Lieferung in einer Stunde, auch am Wochenende. Das Programm nennt sich Ebay Now und soll bis Ende nächsten Jahres auf 25 Regionen ausgeweitet werden, darunter Ballungsgebiete außerhalb der USA wie London.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang