News

Amazon steigt ins Video-on-Demand-Geschäft ein

In den USA bietet der Online-Shop Amazon ab sofort auch die Möglichkeit, Filme und Serien auf den PC zu laden - nach eigenen Angaben in DVD-Qualität.

08.09.2006, 11:27 Uhr
Amazon© Amazon

Der weltgrößte Internet-Händler Amazon bietet nun erstmals auch Filme und Fernsehsendungen zum Herunterladen auf den heimischen Computer an.
Wie das Unternehmen aus Seattle im US-Bundesstaat Washington am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte, sind über den neuen Service mit dem Namen "Amazon Unbox" Tausende von Spielfilme, Fernsehsendungen und anderen Videos von mehr als 30 Filmstudios und Sendern erhältlich. Das Herunterladen von Spielfilmen bei Amazon kostet in den USA zwischen 9,99 und 14,99 Dollar (7,85 Euro und 11,80 Euro). Wer die Folge einer Fernsehserie versäumt hat, kann sie sich nachträglich für 1,99 Dollar auf den Computer laden.
Keine Brennmöglichkeit
Amazon preist sein Downloading-Angebot als das einzige an, das Filme in DVD-Qualität anbiete. Die heruntergeladenen Filme lassen sich allerdings nicht brennen und dann von einem DVD-Gerät lesen, sondern können nur mit einem Rechner abgespielt werden. Mit dem Anschauen der Filme kann jedoch schon begonnen werden, während sie noch heruntergeladen werden. Die Bibliothek von "Amazon Unbox" enthält unter anderem Filme der Hollywoodstudios 20th Century Fox, Paramount, Sony Pictures, Universal Pictures, Warner Bros und Metro-Goldwyn-Mayer sowie Programme der Sender CBS, Fox, Nickelodeon, MTV und BBC.
Wird Apple Konkurrent?
Bislang ist das Downloading von Filmen gegen Gebühr nur ein Randgeschäft im Internet. Das illegale Herunterladen ist dagegen weit verbreitet und wird von der Filmindustrie bekämpft. Auch der US-Computerkonzern Apple bietet in seinem populären iTunes-Store Fernsehserien und Musikvideos an, allerdings bislang keine Spielfilme. Branchenkenner gehen aus, dass Apple bei einem für den 12. November angekündigten Medien-Event einen Service für das Herunterladen von Spielfilmen präsentieren wird, die sich dann auch auf dem tragbaren MP3-Player iPod des Unternehmens abspielen lassen. Die bei Amazon heruntergeladenen Filme lassen sich nur auf tragbaren Geräten mit Windows-Media-Software abspielen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang