News

Amazon startet Kindle Unlimited - Flatrate für E-Book-Leihe

Für 9,99 Euro im Monat können Amazon-Kunden nun über das neue Angebot Kindle Unlimited unbegrenzt E-Books ausleihen. Zur Auswahl stehen mehr als 650.000 Kindle-Bücher, darunter mehr als 40.000 Titel in deutscher Sprache.

07.10.2014, 13:01 Uhr
Amazon© Amazon

Für 9,99 Euro im Monat können Amazon-Kunden nun über das neue Angebot Kindle Unlimited unbegrenzt E-Books ausleihen. Zur Auswahl stehen mehr als 650.000 Kindle-Bücher, darunter mehr als 40.000 Titel in deutscher Sprache.

Viele E-Books, aber nicht alle

Kindle Unlimited bietet mehr als die Hälfte der Top-100-Kindle-Bestseller - unter anderem "Harry Potter", "Das Weibernest" von Hera Lind, "Unter Haien" von Nele Neuhaus, "Honigtot" von Hanni Münzer, mehr als einhundert Reiseführer von Marco Polo und hunderte Titel der Serien Perry Rhodan, Jerry Cotton und John Sinclair.

Zusätzlich werden tausende von Kurzgeschichten angeboten, die 100 Seiten oder weniger umfassen - darunter Kindle Singles von Karin Slaughter, Oliver Pötzsch, Wilko Weiss, Sander Kollaard und Nelson DeMille.

30 Tage lang ausprobieren

Bücher, die sich über den neuen Leihservice lesen lassen, sind am Kindle-Unlimited-Logo zu erkennen. Sie lassen sich über die kostenlosen Kindle-Apps für iOS und Android sowie mit allen Kindle-Geräten abrufen.

Darüber können die E-Books auch offline gelesen werden. Die Kindle-Funktionen Whispersync, X-Ray, Markierungen und Kundenbewertungen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die ersten 30 Tage von Amazon Kindle Unlimited sind kostenlos. Wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird, startet automatisch eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.

(Peter Giesecke)

Zum Seitenanfang