Elektronikprodukte

Amazon: Smartphones, Notebooks, Fernseher & Co. zu Aktionspreisen

Bei Amazon.de finden sich am 30. Oktober zahlreiche Elektronikprodukte als "Angebote des Tages" zu reduzierten Preisen. Die Ersparnis soll teils bis zu 50 Prozent betragen - wir geben einen Überblick. Doch ein Online-Preisvergleich ist ratsam.

Amazon© Amazon

Luxemburg - Der Online-Händler Amazon.de hält am Dienstag, 30. Oktober 2018, etliche Elektronik-Artikel als "Angebot des Tages" bereit. So finden sich unter anderem Monitore, Fernseher, Festplatten, Speicherprodukte, Tablets, Gaming-PCs und Laptops diverser Hersteller sowie Smartphones von Motorola und BlackBerry zu Aktionspreisen. Amazon verspricht teils eine Preisreduzierung von bis zu 50 Prozent. Wir geben einen Überblick.

Amazon lockt derzeit mit diesen Tagesangeboten (Auswahl)

  • Laptops und Desktops von Lenovo, Acer, HP, Asus & Co. (bis zu 45 Prozent reduziert)
  • Motorola moto-Smartphones ab 159 Euro
  • Gaming PCs und Laptops von Asus, Medion, Lenovo & Co. ab 599 Euro (bis zu 42 Prozent reduziert)
  • Huawei MediaPad M5 Tablets ab 219 Euro (bis zu 16 Prozent reduziert)
  • UHD-Fernseher von Hisense, Grundig und Medion ab 299,99 Euro (bis zu 50 Prozent reduziert)
  • LG-Tagesangebote wie Fernseher, Soundbars ab 104,99 Euro
  • Samsung-Fernseher ab 499 Euro (bis zu 48 Prozent reduziert)
  • Philips- Fernseher ab 169,99 Euro (bis zu 30 Prozent reduziert)
  • Fernseher und Heimkino von Panasonic, Dyon und Medion ab 129,99 Euro (bis zu 50 Prozent reduziert)
  • Sonos One Smart Speaker und Philips Hue Starter Pack für 269 Euro (28 Prozent reduziert)
  • Monitore von Acer, Samsung, BenQ und LG ab 95 Euro (bis zu 40 Prozent reduziert)
  • BlackBerry Key2 ab 349 Euro
  • Tp-link Netzwerk Komponenten ab 6,99 Euro (bis zu 20 Prozent reduziert)
  • Drucker von Canon und HP ab 35,04 Euro (bis zu 35 Prozent reduziert)
  • Sony Produkte ab 36,99 Euro (bis zu 51 Prozent reduziert)
  • Gaming- und PC-Zubehör von Logitech & Co. ab 14,99 Euro (bis zu 20 Prozent reduziert)
  • Internetradios von Hama ab 99,99 Euro (bis zu 24 Prozent reduziert)
  • Samsung-Speicherkarten ab 10,99 Euro (bis zu 30 Prozent reduziert)
  • JBL Control X Lautsprecher für 179 Euro (bis zu 31 Prozent reduziert)
  • Samsung SSDs & Seagate Festplatten ab 61,99 Euro (bis zu 20 Prozent reduziert)
  • Canon-Fotoprodukte ab 187 Euro (bis zu 25 Prozent reduziert)
  • Kopfhörer Sennheiser Momentum M2 Noise-Cancelling und CX 7.00 BT ab 79,99 Euro (bis zu 50 Prozent reduziert)
  • Speicherprodukte von SanDisk, Western Digital und Transcend ab 4,66 Euro (bis zu 43 Prozent reduziert)

Preisvergleich vor Kauf ratsam

Auch wenn eine Preisreduktion um bis zu 50 Prozent auf den ersten Blick sehr attraktiv erscheint: Die von Amazon angegebene Ersparnis bezieht sich in der Regel auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Das jeweilige Produkt ist aktuell meist ohnehin erheblich günstiger erhältlich, die Ersparnis dürfte also geringer ausfallen. Da Amazon auch im Rahmen von Aktionen nicht immer den günstigsten Preis bietet, sollte vor einem Kauf immer online ein Preisvergleich mit den Angeboten anderer Online-Shops gemacht werden.

Die "Angebote des Tages" bietet Amazon, solange der Vorrat reicht, bis Mitternacht an. Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.amazon.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup