Sportsender

Amazon Prime: Fußball-Bundesliga per Eurosport Player für 50 Euro pro Jahr

Die Fußball-Bundesliga und weiteren Sport über den Eurosport Player können Prime-Kunden bei Amazon jetzt auch als Jahres-Abo hinzubuchen.

Fußball© Jürgen Fälchle / Fotolia.com

München - Die Spiele der Fußball-Bundesliga sind ab der am 24. August startenden Saison 2018/2019 teilweise beim Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland (www.sky.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) sowie teils über das Sportangebot Eurosport Player zu sehen. Amazon bietet Prime-Kunden die Hinzubuchung des Eurosport Players über die Prime Video Channels an. Ab sofort ist der Eurosport Player für Prime-Mitglieder optional auch als Jahresabo erhältlich.

Neuer Eurosport-Player-Jahrespass für 49,99 Euro

Für einmalig 49,99 Euro lässt sich der Eurosport Player ein Jahr lang nutzen. Wer sich nicht lange binden möchte: Alternativ ist der Eurosport Player mit monatlicher Kündbarkeit für 5,99 Euro pro Monat als Prime Video Channel hinzubuchbar. Neben ausgewählten Spielen der ersten Fußball-Bundesliga haben Prime-Mitglieder mit dem Eurosport Player auch Zugriff auf weiteren Premium-Sport wie die Tour de France, Grand-Slam-Tennis und die MotoGP.

Der Eurosport Player Channel ist über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen iOs und Android Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets und Apple TV verfügbar, oder online unter amazon.de/eurosportplayer.

Zum Saisonauftakt 2018/19 lassen sich diese Spiele über den Eurosport Player bei Prime Video Channels schauen:

  • Sonntag, 12. August, 20.30 Uhr, DFL-Supercup: Eintracht Frankfurt – FC Bayern München
  • Freitag, 24. August, 20.30 Uhr, Spieltag 1: FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim
  • Freitag, 31. August, 20.30 Uhr, Spieltag 2: Hannover 96 – Borussia Dortmund
  • Freitag, 14. September, 20.30 Uhr, Spieltag 3: Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt
  • Freitag, 21. September, 20.30 Uhr, Spieltag 4: VfB Stuttgart – Fortuna Düsseldorf
  • Freitag, 28. September, 20.30 Uhr, Spieltag 6: Hertha BSC Berlin – FC Bayern München

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang