Neues Feature

Amazon Prime: Das bietet die "Family Vault" an neuen Möglichkeiten

Mehr Speicherplatz für alle: Die neue "Family Vault" erlaubt nun die gemeinsame Verwendung des Cloud-Dienstes Prime-Fotos.

Marcel Petritz, 18.10.2016, 18:41 Uhr
Amazon © Amazon.com, Inc.

Seattle - Wie das Magazin "Techcrunch" berichtet, hat der Online-Händler Amazon in den USA eine Funktion namens "Family Vault" gestartet. Das Angebot ist exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar. Erst vor Kurzem hat der Online-Händler seinen Musik-Streaming-Dienst Music Unlimited auf den Markt gebracht.

Endlosspeicher und bessere Suche

Mit der "Family Vault" lassen sich Bilder jetzt auch innerhalb von Prime-Fotos mit der Familie teilen: Wer eine Prime-Mitgliedschaft besitzt, kann nun bis zu fünf Familienmitglieder oder Freunde zu Prime-Fotos einladen, die dann vollen Zugriff auf den Service haben.

Der Cloud-Speicher kann anschließend gemeinsam verwendet werden. Um das Angebot gemeinsam nutzen zu können, reicht das Konto des Prime-Kunden aus. Darüber hinaus stellt Amazon zusätzlich zum unbegrenzten Speicherplatz für Fotos 5 GB für Videos und andere Dateien bereit.

Starttermin in Deutschland unbekannt

Zudem soll eine neue Suchfunktion helfen, schneller das gewünschte Bild zu finden. Wann und ob die "Family Vault" in Deutschland startet, hat Amazon bislang nicht verraten.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang