Streaming für HiFi-Anlagen

Amazon: Neues Echo-Zubehör Echo Link und Echo Link Amp erhältlich

Die Echo-Familie erhält Zuwachs: Mit Echo Link und Echo Link Amp lässt sich Musik über die HiFi-Anlage streamen. Über einen Echo-Lautsprecher kann die Musik-Anlage auch per Alexa gesteuert werden.

Amazon Echo LinkAmazon bietet Echo Link ab sofort für knapp 200 Euro an.© Amazon

Luxemburg – Der Online-Händler Amazon.de bietet jetzt auch in Deutschland das neue Echo-Zubehör Echo Link und Echo Link Amp an. Damit sollen sich bestehende HiFi-Anlagen über Alexa an Musik-Streaming-Dienste anbinden lassen. Unterstützte Dienste sind Amazon Music Unlimited, Spotify und Deezer. Es gibt allerdings Einschränkungen: Das Einzelgerät-Abo von Amazons Streaming-Dienst sowie "Spotify free" werden derzeit nicht unterstützt. Echo Link ist seit Mittwoch verfügbar, Echo Link Amp kann vorbestellt werden und wird ab dem 25. April ausgeliefert.

Echo Link und Echo Link bieten diverse Anschlussmöglichkeiten

Den neuen Echo Link kann man laut Amazon an einen Receiver, Verstärker oder direkt an Aktivlautsprecher anschließen. Dazu lasse sich der analoge, optische oder koaxiale Audioausgang nutzen. Zudem bietet Echo Link einen Line-Ausgang für Subwoofer und eine verstärkte 3,5 Millimeter Klinkenbuchse für Kopfhörer. Über die analogen, optischen und koaxialen Eingänge soll sich auch Musik von CD-Playern, verstärktem Plattenspieler oder MP3-Player wiedergeben lassen.

Amazon Echo Link Amp Echo Link Amp kostet rund 300 Euro und wird ab 25. April ausgeliefert.© Amazon

Echo Link Amp biete grundsätzlich dieselben Funktionen wie Echo Link. Darüber hinaus sei aber zusätzlich ein integrierter Stereoverstärker mit einer Leistung von 60 Watt pro Kanal an Bord. Außerdem finden sich separate Anschlüsse für den rechten und linken Kanal zur Anbindung passiver Lautsprecher.

Sowohl Echo Link als auch Echo Link Amp sollen sich über die Lautstärkeregler exakt einstellen lassen. Verbaut wurde zudem ein Ethernet-Port zur Internetanbindung.

Welche Features bietet das neue Echo-Zubehör?

Bei Einrichtung von Echo Link oder Echo Link Amp als bevorzugter Lautsprecher in einer Smart-Home-Gruppe, kann man per Alexa über ein anderes Echo-Gerät mit einem Mikrofon in derselben Gruppe dazu auffordern, Musik zu spielen oder die Lautstärke aufzudrehen. Die Anbindung an Echo Link oder Echo Link Amp ermögliche zudem eine Integration der Audioanlage in eine Multiroom-Musikgruppe. Musik-Streams lassen sich dann in mehreren Räumen synchron wiedergeben. Bei Einrichtung einer "Überall"-Gruppe lasse sich im gesamten Zuhause mit dem Befehl "Alexa, spiele überall Musik" Musik-Streams abspielen. Die Steuerung der Musikwiederabgabe auf Echo Link oder Echo Link Amp ist auch über die Alexa-App möglich.

Amazon bietet Echo Link Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
zum Preis von 199,99 Euro an, Echo Link Amp Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
kostet 299,99 Euro.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup