Neues Feature

Amazon: Fire TV jetzt mit "Live"-Tab

Amazon hat mit dem Rollout eines neuen Features für Fire TV begonnen. Nutzer finden jetzt einen neuen "Live"-Tab in der Menüleiste, der einen schnellen Zugriff auf Live-Inhalte, abonnierte Prime Video Channels und mehr bietet.

Amazon Fire TV Live Tab© Amazon

Amazon erleichtert Nutzern seiner Fire TV Streaming-Hardware ab sofort den Zugriff auf Live-TV-Apps und -Inhalte. In der Menüleiste der Benutzeroberfläche von Fire TV und von Fire TV Edition-Geräten findet sich künftig der neue Tab "Live".

Schneller Zugriff auf abonnierte Inhalte und Channels

Über den "Live"-Tab lasse sich durch abonnierte Inhalte browsen und die integrierte Senderliste aufrufen. Auch neue Apps sollen sich finden und herunterladen lassen. Die Live TV-Einstellungen seinen ebenfalls durch Schnellzugriff über den "Live"-Button verwaltbar. Im neuen "Live"-Tab hat Amazon sowohl Live-TV-Inhalte und -Apps als auch lineare Fernsehsender und Prime Video Channels zusammengefasst und in Reihen angeordnet..

Amazon bietet im "Live"-Bereich Kategorien wie "Zuletzt verwendete Kanäle" oder "Live-Sport" an. Außerdem werden die Sender von voll integrierten Apps angezeigt. Zum Start des "Live"-Tabs sind dies laut Amazon waipu.tv, Red Bull TV und Pluto TV. Auf Fire TV Edition-Fernsehen sollen zudem Reihen für lineare Fernsehsender angezeigt werden.

Rollout des "Live"-Tab hat begonnen

Der Zugriff über den "Live"-Tab auf die Fire TV-Senderliste ermögliche die Auswahl bevorzugter Kanäle. Nutzer könnten zudem sehen, welche Sendungen im linearen Fernsehen, auf Prime Video Channels oder in Apps von anderen integrierten Anbietern laufen. Amazon habe mit dem Rollout des neuen Features begonnen. In den nächsten Wochen soll der neue Tab hierzulande auf allen Fire TV- und Fire TV Edition-Geräten verfügbar sein.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup