Neue Hardware

Amazon Fire TV: Bald mit 4K und HDR?

Der Internethändler Amazon tüftelt laut Insider-Informationen an einem neuen Fire TV Gerät, das eine 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde und HDR bietet.

Marcel Petritz, 21.03.2017, 11:00 Uhr
Amazon Fire TVAmazon arbeitet an einer neuen Version des Fire TV.© Amazon.com, Inc.

Seattle - Amazon arbeitet offenbar an einem neuen Fire-TV-Gerät, das 4K mit 60 Bildern pro Sekunde, High Dynamic Range Image (HDR) und Android 7 Nougat liefern soll.

Zwischen Fire TV Stick und Fire TV

Dies berichtet der Blog AFTVnews und bezieht sich dabei auf Informationen aus dem Amazon-Umfeld und neu aufgetauchte Benchmark-Ergebnisse. So wird das neue Fire TV offenbar von einem Amlogic S905 angetrieben, der auch beispielsweise bei der Streaming-Box von Xiaomi verbaut ist. Der Vierkerner soll mit 1,5 GHz getaktet sein, um die Grafikausgabe kümmert sich die aus Smartphones bekannte Mali-450 MP GPU, die auch schon beim Fire TV Stick zum Einsatz kommt.

Der RAM fällt 2 GB groß aus, 512 MB sind davon für die Grafikeinheit reserviert. Der interne Speicher fasst wie die anderen Fire TV Modelle 8 GB. Leistungstechnisch und preislich soll sich das neue Fire TV zwischen dem Fire TV Stick und Fire TV positionieren. Amazon hat die Informationen bislang nicht offiziell bestätigt.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup