Sony Pictures Television Networks

Amazon Channels: Diese drei neuen Kanäle sind nun verfügbar

Gleich drei neue Amazon Channels von Sony Pictures Television Networks können Prime-Kunden jetzt bei Bedarf einzeln buchen. Zur Zielgruppe gehören Fans von Serien, Action und Anime.

Jörg Schamberg, 22.01.2018, 12:46 Uhr
Amazon Prime Video© Amazon.com, Inc.

Luxemburg - Seit Ende Mai 2017 bietet der Online-Händler Amazon.de seinen Prime-Mitgliedern die Möglichkeit, Amazon Channels einzeln zu ihrer Mitgliedschaft hinzuzubuchen. Damit lässt sich das Videostreamingangebot Prime Video um weitere Inhalte wie Filme, Serien, Sport, Dokus und Kinderprogramme erweitern. Inzwischen stehen über 40 Amazon Channels zur Wahl. Neu hinzugekommen sind drei Kanäle von Sony Pictures Television Networks.

AXN, Sony Channel und Animax Plus sind neue Amazon Channels

Prime-Kunden können bei Bedarf nun AXN, den Sony Channel und Animax Plus hinzubuchen. Der auf Action-Serien und - Filme spezialisierte Kanal AXN schlägt monatlich mit 3,99 Euro zu Buche. Abrufbar sind unter anderem Serien wie "Power", "Snatch", "Kingdom" sowie Cop-Serien wie "Spooks", "Rush" und "Flashpoint".

Europäische Serien und Filme will der "Sony Channel" seinen Abonnenten liefern. Auch hier fallen 3,99 Euro monatlich an. Gezeigt werden unter anderem Serien wie "Poldark", "Baron Noir", "Velvet", "Lifjord", "Poirot", britische und französische Serien sowie auch Historien-Inhalte.

Wer sich für ein Abonnement von Animax Plus entscheidet, zahlt monatlich 5,99 Euro. Zielgruppe des Kanals sind Anime-Fans. Der Amazon Channel soll nach Unternehmensangaben Heimat der "besten Anime Serien und Filme auf Abruf in deutscher Synchronisation" sein. Darunter befänden sich beliebte Serien wie "Sailor Moon Crystal", "Sword Art Online", "Gintama", "Death Parade", "Trigun" und etliche mehr.

Die Streaming- und On-Demand-Channels lassen sich über die Prime Video-App auf Smart TVs, Smartphones und Tablets mit iOS und Androids sowie auf Fire TV, Fire TV Stick und Fire Tablets nutzen. Der Zugriff ist zudem online im Browser unter amazon.de/channels möglich.

Amazon Channels 14 Tage lang kostenlos testen

Für alle Neuzugänge sowie die anderen Amazon Channels gilt: Prime-Kunden können die einzelnen Kanäle jeweils 14 Tage kostenlos testen. Erforderlich ist eine Prime-Mitgliedschaft Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
, die für 69 Euro im Jahr erhältlich ist. Amazon Prime Video kann alternativ separat für 7,99 Euro monatlich abonniert werden. Die Amazon Channels lassen sich nach Unternehmensangaben jederzeit ohne Paketbindung monatlich kündigen.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang