Neue App

Amazon bringt Silk Browser für Fire TV

Der Online-Händler Amazon hat den Silk Browser für zahlreiche Fire-TV-Geräte in seinem Appstore zum Download bereitgestellt. Mit einem kleinen Haken.

Marcel Petritz, 29.11.2017, 12:26 Uhr
Amazon Fire TV UI© Amazon.com, Inc.

Seattle - Amazon hat den Silk Browser für seine Fire-TV-Plattform veröffentlicht. US-Kunden können die App bereits im Amazon Appstore herunterladen, wie AFTVnews berichtet. Ein Release für Deutschland ist derzeit noch offen.

Silk Browser nicht für alle Geräte

Der Silk Browser ist mit den meisten Fire-TV-Geräten kompatibel. Besitzer eines Fire TV Sticks der ersten Generation gehen allerdings leer aus. Auch die aktuelle, dritte Generation der Streaming-Box Fire TV wird derzeit noch nicht unterstützt - hier dürfte Amazon aber in Kürze nachbessern.

Suchen per Spracheingabe

Die Eingabe von URLs oder Suchbegriffen erfolgt über die On-Screen-Tastatur mit der Fernbedienung. Zusätzlich kann auch das Mikrofon zur Eingabe genutzt werden. Als Suchmaschine ist standardmäßig Microsofts Bing voreingestellt, weitere Optionen sind Google und Yahoo. Oft besuchte Seiten können auch als Lesezeichen gespeichert werden.

Videostreaming möglich

Mit dem Silk Browser lassen sich auch auf Webseiten eingebettete Videos im Vollbild streamen. Dies ist besonders praktisch, wenn ein gewünschter Dienst nicht auf der Fire-TV-Plattform zur Verfügung stehen sollte.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang