Mehr Komfort

Amazon bringt Alexa auf Rechner mit Windows 10

Alexa für alle: Der Online-Händler Amazon will seine digitale Sprachassistentin Alexa bald auch auf PCs und Notebooks mit Windows 10 bringen. Die Allianz mit den Herstellern HP, Asus und Acer steht bereits.

Amazon Echo© Amazon.com, Inc.

Seattle – Amazons Sprachassistentin Alexa wird auch bald auf Rechnern mit dem Betriebssystem Windows 10 Einzug halten und wird damit eine direkte Konkurrentin zu Microsofts Cortana. Dies berichtet das Technik-Magazin Engadget.

Alexa für HP, Asus and Acer

Den Anfang machen laut Engadget die Hersteller HP, Asus und Acer. So soll Alexa beispielsweise auf den "Pavilion Wave"-Geräten von HP verfügbar sein. Asus plant eine Integration von Alexa in seine ZenBooks und VivoBooks, Acer wird laut dem Bericht seine Notebooks der Reihe Spin, Swift, Switch und Aspire in Zukunft mit der digitalen Plaudertasche ausstatten.

App für Windows 10

Zu diesem Zweck plant Amazon den Release einer Alexa-App, die mit Intels "Smart Sound"-Technologie kompatibel sein soll. Auf diesem Weg sollen Anwender Alexa auch nutzen können, wenn diese nicht direkt vor dem PC beziehungsweise Laptop sitzen.

Nicht alle Features zum Start

Die App soll Informationen zudem auch visuell anzeigen. Allerdings werden diverse Features für das Smart Home, Spotify und Amazon Video nicht direkt zum Start unterstützt.

Wann die App erscheint, hat Amazon noch nicht verraten. Weitere Infos werden mit aller Wahrscheinlichkeit auf der CES 2018 veröffentlicht.

Marcel Petritz

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup