Nutzung mit Alexa

Amazon: Apple Podcasts auf Fire TV und Echo-Geräten verfügbar

Das Angebot an Podcasts, das sich über Amazon-Geräte wie die smarten Echo-Lautsprecher und Fire TV hören lässt, wird deutlich erweitert. Nun lassen sich auch Apple Podcasts nutzen.

Jörg Schamberg, 08.10.2020, 11:09 Uhr
Amazon Echo (3. Gen.)Apple Podcasts lassen sich jetzt auch über Echo-Lautsprecher hören.© Amazon

Ab sofort lassen sich in Deutschland über Amazons Sprachassistentin Alexa Apple Podcasts auf allen Echo- und Fire TV-Geräten nutzen. Das teilte der Online-Händler am Donnerstag mit.

Verknüpfung mit der Apple-ID in der Alexa-App

Damit erweitert Amazon das über seine diversen Streaming-Geräte verfügbare Podcast-Angebot, zu dem bereits Amazon Music Podcasts gehören. Um Apple Podcasts zu hören, müsse der Account in der Alexa-App mit der Apple-ID verknüpft werden. Danach seien die Podcasts auf dem Gerät des Kunden verfügbar. Lieblings-Pocasts lassen sich mit Alexa per Sprachbefehl finden und abspielen.

Podcasts per Alexa steuern

Als Beispiele für Sprachbefehle nennt Amazon etwa:

  • "Alexa, spiel Steingarts Morning Briefing von Apple Podcasts."
  • "Alexa, 30 Sekunden schneller Vorlauf."
  • "Alexa, spiel Verbrechen Podcast von Apple Podcasts."
  • "Alexa, nächste Episode."
  • "Alexa, spiel WDR Hörspiel-Speicher von Apple Podcasts."

Apple Podcasts als Standard-Podcast-Anbieter wählen

Bei Bedarf lassen sich Apple Podcasts als Standard-Podcast-Provider in der Alexa-App festlegen. Dazu müsse in den Einstellungen der App "Musik & Podcasts" gewählt werden, wo neue Dienste verlinkt und verwaltet werden können. Fordern Kunden einen Podcast an, so wird Amazon, falls verfügbar, die Wiedergabe von Apple Podcasts priorisieren.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang