Flüstermodus

Amazon: Alexa kann nun auch in Deutschland flüstern

In den USA kann Amazons Sprachassistentin Alexa schon lange flüstern, jetzt können auch Alexa-Nutzer in Deutschland von dem Flüstermodus profitieren. Alexa antwortet bei geflüsterten Fragen künftig im Flüsterton.

Amazon Echo Dot (2018)Alexa flüstern nun auch.© Amazon.com Inc.

Luxemburg - Der Online-Händler Amazon hat den Flüstermodus seiner Sprachassistentin Alexa nun auch in Deutschland freigegeben. Das berichtet "Caschys Blog". In den USA ist dieses Features bereits seit rund einem Jahr verfügbar. Wer zu später Stunde vermeiden möchte, Familienmitglieder durch eine laut antwortende Alexa aufzuwecken, kann die Sprachassistentin bei Bedarf flüstern lassen. Die entsprechende Einrichtung ist schnell erledigt.

Flüstermodus per Sprachbefehl oder in der Alexa-App aktivieren

Flüstert man Alexa eine Frage zu, erkennt diese automatisch das Flüstern des Nutzers. In normaler Lautstärke wird nachgefragt, ob man den Flüstermodus aktivieren möchte, danach flüstert Alexa bei entsprechend leise gestellten Fragen. Nutzen lässt sich auch der Sprachbefehl: "Alexa, aktiviere den Flüstermodus". Alternativ kann der Flüstermodus auch direkt in der Alexa-App aktiviert werden. Die entsprechende Einstellmöglichkeit findet sich in den Einstellungen unter "Alexa Konto" => "Alexa Sprachantworten". Dort kann der Flüstermodus über einen Schieberegler eingeschaltet werden. Geflüsterte Fragen werden künftig im Flüsterton beantwortet.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup