News

altnetsurf: Neue Konditionen für Tarife A bis F

altnetsurf senkt wieder mal die vor kurzem verteuerten Internet-by-Call-Tarife, dabei wird auch die Zeitstruktur geändert.

20.02.2006, 15:40 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Kürzlich hat altnetsurf Preise für die Tarife A bis F auf einheitliche 3,99 Cennt pro Minute angehoben. Ab Dienstag, den 21. Februar werden diese Zugänge nun wieder mit neuen Zeitstrukturen versehen.
Dabei stehen die Internet-by-Call-Angebote mit den Bezeichnungen A bis C ohne Verbindungsentgelt zur Verfügung. Die günstigen Zeitzonen teilen sich bei Tarif A in 0 bis 2, 6 bis 8, 12 bis 14 und 18 bis 20 Uhr auf. Bei Zugang B surft man zwischen 2 und 4, 8 und 10, 14 und 16 sowie 20 und 22 Uhr zu einem günstigen Minutenpreis. Weitere Zeitfenster bietet Tarif C von 4 bis 6, 10 bis 12, 16 bis 18 und 22 bis 24 Uhr. Die Minutenkosten liegen jeweils zwischen 0,22 und 0,48 Cent/Min je nach Tageszeit.
Tarif D wird künftig zwischen 8 und 23 Uhr mit 0,43 Cent/Min. zuzüglich eines Einwahlentgelts von 4,5 Cent zu Buche schlagen. Bei den Zugängen E und F bewegen sich die Minutenpreise in den günstigen Zeitkorridoren im Bereich von 0,25 bis 0,36 Cent. altnetsurf verlangt eine Einwahlstrafe von 9,7 Cent.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang