News

Allnet-Flatrates von congstar werden günstiger

Gute Nachrichten für alle Mobilfunk-Kunden, die nach einer günstiger Flatrate im D-Netz der Telekom suchen. Congstar senkt die Preise.

23.01.2014, 11:34 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Die Deutsche Telekom lässt ihrer Discount-Tochter congstar im Kampf um Marktanteile mehr Spielraum. Ab den 28. Januar werden die Grundgebühren für die an einen Laufzeitvertrag gebundenen Allnet-Flatrates gesenkt, wie der Anbieter am Donnerstag bekannt gab.

Flat-Tarife 5 Euro günstiger

Die Allnet Flat S wird künftig bei einer zweijährigen Laufzeit für 19,99 Euro monatlich zu haben sein und damit 5 Euro günstiger als bisher. Über die Grundgebühr sind alle nationalen Standardgespräche ebenso abgedeckt wie eine Surf-Flatrate für Datenverbindungen. Allerdings ist der Internet-Zugang weniger attraktiv als bisher. Denn die maximal mögliche Downloadgeschwindigkeit von 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) wird bereits nach Verbrauch von 250 Megabyte auf 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) reduziert. Bisher waren 500 Megabyte Highspeed-Volumen inklusive. Der Versand einer SMS kostet wie gewohnt 9 Cent.

Kunden, die sich 500 Megabyte Highspeed-Volumen und eine SMS-Flatrate wünschen, können für 24,99 Euro die Allnet Flat M buchen. Wenn es sogar 1 Gigabyte schnelles Datenvolumen sein soll, steht für 29,99 Euro die Allnet Flat L zur Buchung bereit. Auch bei diesen beiden Tarifen sinkt die monatliche Grundgebühr verglichen mit den aktuell noch gültigen Tarifen um 5 Euro. Kunden, die sich nur einen Monat an congstar binden wollen, müssen in allen Tarifen einen Grundgebühr-Aufschlag in Höhe von ebenfalls 5 Euro zahlen.

Buchungen der neuen Tarife sind ab dem 28. Januar über die congstar-Homepage und im Fachhandel möglich. Ein Wechsel zwischen den einzelnen Tarifen, die alle im Mobilfunknetz der Telekom realisiert werden, soll auch in Zukunft jederzeit und kostenlos möglich sein. Bestandskunden haben nach Angaben des Providers die Möglichkeit, in die neuen Tarife zu wechseln. Lediglich jene Kundengruppe, die eine Allnet-Flat mit 24 Monaten Laufzeit verwendet, muss sich bis zum Auslaufen des aktuell genutzten Vertrags gedulden ehe ein Wechsel in einen der günstigeren Tarife möglich ist.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang