News

Allmobil: Festnetz-Flatrate und 1-Cent-SMS-Paket

Der Mobilfunk-Discounter aus dem Hause Vodafone ergänzt seinen 9-Cent-Einheitstarif um eine Festnetz-Flatrate für knapp zehn Euro im Monat und ein 500-SMS-Paket für fünf Euro.

29.05.2009, 19:27 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Die Vodafone-Tochter allMobility bietet ab sofort für ihren Prepaid-Tarif zusätzliche Optionen für Telefonate ins Festnetz und den netzinternen Versand von Kurznachrichten. Dabei handelt es sich um die gleichen Zusatzpakete, die von der Schwestermarke smobil bereits angeboten werden.
500 SMS für 4,99 Euro
Zum bekannten Einheitstarif allmobil 9 ct, bei dem Gesprächsminuten in alle deutschen Netze und jede SMS neun Cent kosten, wird jetzt auch eine Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz angeboten. Diese Option ist für 9,99 Euro einen Monat lang buchbar. Für die SMS-Fans unter den Kunden gibt es außerdem das sogenannte 1-Cent-SMS-Paket, mit dem einen Monat lang bis zu 500 SMS allmobil-intern für monatlich 4,99 Euro verschickt werden können.
Beide Tarifoptionen können über die aus dem allmobil-Netz kostenlose Kontohotline 12273 bestellt werden. Der fällige Betrag wird dann vom vorhandenen Guthaben abgebucht. Vor Ablauf der Option wird dem Kunden eine Info-SMS zugeschickt. Auf Wunsch können beide Pakete auch abboniert werden, dann verlängern sich die Optionen nach Ablauf der Nutzungsfrist um einen weiteren Monat. Dieses Abo kann jederzeit wieder kostenlos abbestellt werden.
SIM-Karte für 19,99 Euro
Das Starterpaket für den Einheitstarif kostet 19,99 Euro und beinhaltet ein Gesprächsguthaben von 15 Euro. Es gibt keine Vertragsbindung, keinen Mindestumsatz und keine Grundgebühr. Für das mobile Internet über GPRS oder UMTS werden bei allmobil je Megabyte 35 Cent fällig, abgerechnet in 50-Kilobyte-Schritten.
Das Guthaben kann entweder automatisch, online, per SMS oder auch manuell mittels Vodafone CallNow Karten aufgeladen werden. Falls ein neues Handy zum Tarif gewünscht wird, kann dies auch unter www.allmobil-online.de im dort integrierten Partnershop bestellt werden.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang