News

Alice startet mit Mobilfunk ohne Grundgebühr

Alice startet ab dem morgigen Freitag mit Mobilfunk durch. Neu buchbar sind eine Mobilfunk-Option ohne fixe Kosten und ein neues Paket inklusive zusätzlicher Freiminuten in Fremdnetze. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur einen Monat.

26.04.2007, 17:30 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Jetzt wird auch die hübsche Alice mobil: Nachdem 1&1, Arcor und Freenet in den vergangenen Monaten mit eigenen Mobilfunk-Angeboten gestartet sind, zieht der Telekommunikationsanbieter Hansenet nach. Das Unternehmen startet eine Mobilfunk-Option und ein neues Paketangebot für Internet, Festnetztelefonie und Mobilfunk.
Kostenlos im Alice-Netz
Die "Option Mobile" steht allen Kunden der Internettarife Alice Light, Alice Fun und Alice Deluxe zur Verfügung, einschließlich der Resale-Kunden. Pro Anschluss kann ab dem morgigen Freitag, 26. April, eine Alice-SIM-Karte bestellt werden. Es fallen keine zusätzliche Grundgebühr und kein Mindestumsatz an. Gespräche mit dem Handy ins Alice-Festnetz und Alice-Mobilfunknetz sind kostenlos. Auch alle Gespräche vom Alice-Festnetzanschluss zum Mobiltelefon mit der Alice-SIM sind kostenfrei.
Alle anderen Anrufe innerhalb Deutschlands zu Fremdnetzen, egal ob Fest- oder Mobilfunknetz, kosten 15 Cent pro Minute, ebenso wie SMS. Eine MMS kostet 39 Cent, für Datenverbindungen über GPRS zahlt der Kunde 4,9 Cent pro 100 Kilobyte. Realisiert wird das neue Mobilfunk-Angebot über das Netz von o2. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt, wie bei allen anderen Alice-Paketen, nur einen Monat. Für die Mobilfunk-Option werden einmalig 19,90 Euro Einrichtungskosten fällig, die auf der ersten Rechnung als Startguthaben wieder gutgeschrieben werden. Noch bis zum Freitag, 18. Mai, entfällt die Einrichtungsgebühr komplett.
Alice Complete mit Freiminuten
Für Kunden, die alles in einem Paket abgedeckt haben möchten, gibt es ab morgen Alice Complete für 59,90 Euro im Monat. Der Kunde erhält dabei zusätzlich 200 Freiminuten vom Mobilfunk ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Das Paket umfasst neben einem DSL Anschluss mit bis zu vier Megabit pro Sekunde, einem Telefonanschluss, einer SIM-Karte für das Handy, einer Internet-Flatrate und Telefon-Flatrate für Gespräche innerhalb des deutschen Festnetzes ebenso alle nationalen Mobilfunkgespräche von Alice zu Alice.
Die neuen Tarife Alice Mobile und Complete können ab sofort bei Hansenet bestellt werden. Die SIM-Karten werden voraussichtlich ab Mitte Mai verschickt.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang