Schnellere Ladezeiten von Webseiten

Alfahosting bietet SSD-Turbo optional für alle Hosting-Tarife an

Die komplette Speicherung von Webspace und Datenbanken auf schnellen SSD-Festplatten statt klassischen HDDs soll die Ladezeiten von Webseiten deutlich beschleunigen. Der Hoster Alfahosting bietet bei allen Hosting-Tarifen nun optional auch eine SSD-Option an.

Jörg Schamberg, 12.04.2016, 13:20 Uhr
Hosting© Tomasz Zajda / Fotolia.com

Halle – Der Hosting-Anbieter Alfahosting bietet seinen Kunden ab sofort auf Wunsch die komplette Speicherung von Webspace und Datenbanken auf schnellen SSDs statt auf herkömmlichen Festplatten an. Alfahosting hat in Tests um durchschnittlich 42 Prozent schnellere Ladezeiten der gehosteten Webseiten ermittelt.

SSD-Turbo optional hinzubuchen

Neukunden haben nun die Wahl und können für einen monatlichen Aufpreis in allen Hosting-Tarifen bei Bedarf die SSD-Option für einen monatlichen Aufpreis aktivieren. Alfahosting bietet die SSD-Speicherung sowohl für die Hosting-Tarife "Starter L" bis "Business XXL2 als auch die E-Shop- und Reseller-Tarife an.

Der Einsteigertarif "Starter L" mit SSD-Turbo-Option und 250 MB Speicherplatz ist beispielsweise bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten für 1,49 Euro im Monat erhältlich. Bei Wahl der Speicherung auf klassischen Festplatten berechnet Alfahosting ansonsten 99 Cent monatlich.

Geschwindigkeitszuwachs soll sich deutlich bemerkbar machen

Weitere Vorteile von SSD-Festplatten neben den schnellen Zugriffszeiten auf die gespeicherten Daten sollen das sehr energieeffiziente Arbeiten sowie die Zuverlässigkeit sein. Das SSD-Hosting sei insbesondere für leistungshungrige Anwendungen geeignet. Der Geschwindigkeitszuwachs mache sich bei Webseiten mit hohen Besucherzahlen deutlich bemerkbar.

Weitere Informationen finden sich online unter www.alfahosting.de .

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang