Sprachsteuerung

Alexa-App für Windows 10: Update ermöglicht Hands-free-Nutzung

Amazon hat ein Update für die Alexa-App für Windows 10 veröffentlicht. Damit soll die Steuerung von Alexa auf einem Windows-10-Gerät per Sprache möglich werden.

Amazon © Amazon.com, Inc.

München - Amazon hat die Alexa-App für PCs mit Windows 10 aktualisiert. Das neue Update ermöglicht jetzt die Hands-free-Nutzung von Alexa auf Geräten mit Windows 10. Die Alexa App können Windows-10-Nutzer kostenlos im Windows Store herunterladen.

Steuerung von Alexa auf Windows-10-Gerät per Sprache

Nach der Installation des Updates können Kunden Alexa auf ihrem Windows-10-Gerät nun per Sprache bitten, Musik abzuspielen, kompatible Smart-Home-Geräte zu steuern, Kalender zu verwalten oder auf Tausende Skills zuzugreifen. Die Sprachsteuerung soll immer möglich sein, auch wenn die Alexa App im Hintergrund laufe. Alternativ können Kunden Alexa auf ihrem Windows-10-PC weiterhin per Klick aktivieren.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup