Kooperation mit Grover

Aldi Talk: Smartphones flexibel mieten

Die Mobilfunkmarke Aldi Talk bietet nun dank einer Kooperation mit dem Anbieter Grover auch Smartphones auf Mietbasis an. Kunden sollen flexibel zwischen verschiedenen Mietlaufzeiten wählen können.

Jörg Schamberg, 02.03.2020, 15:05 Uhr
Aldi Süd GroverÜber die Webseite von Aldi Talk lassen sich jetzt Smartphones mieten.© Aldi Süd

Bei der Mobilfunkmarke Aldi Talk (Angebote von Aldi Talk) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
ist ab sofort ein neuer Service verfügbar. Kunden können Smartphones jetzt mieten. Möglich macht dies eine Kooperatin mit dem Tech-Suscription-Service Grover. Auf der Webseite sind nach Unternehmensangaben alle mietbaren Smartphone-Modelle mit einem "Mieten mit Grover" gekennzeichnet.

Miet-Smartphones inklusive Aldi Talk Starterset

Die Mindestmietlaufzeit liegt nach Wahl bei einem, drei, sechs oder zwölf Monaten. Alle über Aldi Talk verfügbaren Smartphones werden in einem besonderen Paket vermietet. Zu jedem Smartphone gibt es ein kostenloses Aldi Talk Starterset mit 10 Euro Startguthaben obendrauf.

Beispiele für Miet-Smartphones bei Aldi Talk

  • Huawei P30 Pro (128 GB): ab 59,90 Euro/Monat
  • Apple iPhone 11 (256 GB): ab 54,90 Euro/Monat
  • Samsung Galaxy A80 (128 GB): ab 29,90 Euro/Monat

Mieten Kunden ein Smartphone für drei Monate oder länger, so können sie derzeit von einer Aktion profitieren. Bei Nutzung des Codes SCHWEBEN sparen sie 90 Prozent auf den ersten Mietmonat.

Angebot an Mietgeräten soll später ausgeweitet werden

Die Zusammenarbeit mit Grover starte zunächst als dreimonatiges Pilotprojekt. Kunden sollen zwischen rund 30 verfügbaren Smartphones aus verschiedenen Preiskategorien wählen können. Das Angebot soll schrittweise um Tablets und andere mobile Endgeräte erweitert werden.

Zum Angebot von Aldi Talk Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Nicht das passende Smartphone dabei? Unsere Handy-Datenbank listet Angebote zu zahlreichen Smartphones auf.

Smartphone finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup