Mobiles Internet im Ausland

Aldi Talk: "EU Internet-Paket" jetzt mit 500 MB Datenvolumen

Kunden von Aldi Talk können im EU-Ausland nun länger mobil mit Highspeed surfen. Der Mobilfunk-Discounter hat das Datenvolumen der Option "EU Internet Paket" erhöht, der Preis bleibt unverändert.

Aldi Talk / Medion© Medion AG

Essen – Rechtzeitig zur Urlaubszeit verbessert der Mobilfunk-Discounter Aldi Talk die Konditionen für die mobile Internet-Nutzung im EU-Ausland. Die optional zum Prepaid-Basistarif hinzubuchbare Option "EU Internet-Paket" umfasst nun mehr Highspeed-Datenvolumen, der Preis bleibt gleich.

500 MB Datenvolumen für 4,99 Euro pro 7 Tage

Das "EU Internet-Paket 500" bietet nun 500 MB statt bislang 150 MB schnelles Datenvolumen, das das mobile Surfen im EU-Ausland sowie der Schweiz erlaubt. Wie bislang werden für die Option mit einer Laufzeit von sieben Tagen 4,99 Euro fällig. Die Option verlängert sich nicht automatisch. Sie ist online über "Mein Aldi Talk", per "Aldi Talk"-App oder über die Konto-Hotline 1155 hinzubuchbar.

Das Starter-Paket für den "Aldi Talk"-Basistarif kostet 12,99 Euro, inklusive sind 10 Euro Startguthaben. Ohne gebuchte Internet-Option berechnet der Mobilfunk-Discounter für die Internet-Nutzung in Deutschland 24 Cent pro verbrauchtem Megabyte, die maximale Surfgeschwindigkeit des im E-Plus-Netz realisierten Tarifs liegt bei 21,6 Mbit/s.

Weitere Details finden sich online auf der Webseite von Aldi Talk.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup