Für Homeschooling, Office & Co.

Aldi: Tablets, Notebooks und Desktop-PC von Medion ab 1. Juli verfügbar

Aldi bietet Anfang Juli wieder Technik von Medion an. Erhältlich sein werden diverse Tablets und Notebooks, die sich für Schüler oder für den Office-Einsatz eignen. Auch ein Desktop-PC steht zur Wahl.

Jörg Schamberg, 22.06.2021, 09:53 Uhr
Aldi Süd Supermarkt© ALDI SÜD

Zum kommenden Monatswechsel wartet der Lebensmittel-Discounter Aldi wieder mit Technik-Produkten von Medion auf. Erhältlich sein werden zwei Notebooks und ein Desktop-PC für das Office sowie zwei Tablets und ein Notebook für den Homeschooling-Einsatz.

Medion-Notebooks und Desktop-PC für das Office

Medion Akoya E14410 Das Notebook Medion Akoya E14410 wartet mit LTE-Unterstützung auf.© Medion AG

Das Medion-Notebook Akoya E14410 verfügt über ein 14-Zoll-Display und ermöglicht dank LTE-Unterstützung auch das Arbeiten von unterwegs. Ein Aldi Talk Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben liegt kostenfrei dabei. Das Notebook soll dank des verstärkten Gehäuses einen verbesserten Schutz bei Stürzen aus einer Höhe von 76 Zentimetern bieten. Zudem sind die Tastatur und das Touchpad spritzwassergeschützt. Rechenpower liefern ein Intel Core ie-1005G1 Prozessor in Kombination mit 4 GB Arbeitsspeicher. Platz für Daten bietet eine 128 GB SSD. Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home im S Modus. Zur Ausstattung des Medion-Notebooks gehören eine integrierte Webcam, ein Mikrofon und zwei Lautsprecher, so dass sich der Laptop auch für Videokonferenzen nutzen lässt. Ab dem 1. Juli ist das Notebook in den Filialen von Aldi Nord zum Preis von 429 Euro erhältlich.

Medion Akoya S17405 Das 17-Zoll-Notebook Medion Akoya S17405.© Medion AG

Das leistungsstärkere und größere Notebook Medion Akoya S17405 kommt mit einem 17,3 Zoll großem FHD-Display, einer hintergrundbeleuchteten Tastatur inklusive Ziffernblock, einem Intel Core i5-1135G7 Prozessor und 8 GB Arbeitsspeicher daher. Speicherplatz bietet eine 512 GB große SSD. Zur Ausstattung gehören außerdem eine HD Webcam, ein Array Mikrofon sowie Dolby Audio zertifizierte Lautsprecher. Schnelles WLAN nutzen lässt sich dank Unterstützung von Wi-Fi 6, eine Bluetooth-Funktion ist integriert. Das Notebook Medion Akoya S17405 ist ab dem 1. Juli für 749 Euro bei Aldi Nord und Aldi Süd erhältlich.

Soll es lieber ein Desktop-PC für das Homeoffice sein? Aldi bietet dafür den Medion Akoya E32012 an. Ausgestattet mit einem AMD Ryzen 3 Pro 4350 G Prozessor und 8 GB Arbeitsspeicher sollen sich auch anspruchsvolle Apps und Multitasking nutzen lassen. Verbaut wurde eine 512 GB große PCIe SSD für schnelle Startzeiten von Windows 10 Home. Auch dieser Medion-Rechner erlaubt das drahtlose Surfen per Wi-Fi 6 und unterstützt Bluetooth. Der Medion Akoya E32012 wird bei Aldi Nord und Aldi Süd ab dem 1. Juli zum Preis von 479 Euro verkauft.

Alle drei Medion-Geräte sind online erhältlich und werden dank des Services "Aldi liefert" kostenlos nach Hause geliefert.

Zwei Tablets und ein Notebook für Homeschooling und Freizeit

Medion Lifetab E10440 Kids Tablet Das Medion-Tablet E10440 mit Schutzhülle.© Medion AG

Auch für Schüler hält Aldi ab Anfang Juli passende Medion-Geräte bereit. An Kindergarten- und Grundschulkinder als Zielgruppe richtet sich das robuste Tablet Medion Lifetab E10440 Kids Tablet mit 10,1 Zoll großem HD-Display. Medion hat dem Tablet mit praktischer Hülle zum Schutz vor Stößen einen Quad-Core Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher spendiert, der sich per SD-Karte erweitern lässt. Mit an Bord sind zwei Kameras, Stereo-Lautsprecher, ein eingebautes Mikrofon und Unterstützung für WLAN AC. Vorinstalliert ist Google Kids Space, Eltern können zudem Nutzungszeiten steuern und App-Installationen verwalten. Das Medion Lifetab E10440 ist ab dem 1. Juli zum Preis von 149 Euro in allen Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd sowie online erhältlich.

Ein Tablet zum Lernen, aber auch für die Freizeit ist das Medion Lifetab P10912 Education Tablet. Es kommt mit einem 10 Zoll großem Full HD Display und Octa-Core-Prozessor daher. Dank LTE-Modul kann auch unterwegs auf das Internet zugegriffen werden. Ein Aldi Talk Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben gehört zum Lieferumfang. Der interne Speicher von 64 GB lässt sich per SD-Karte erweitern, die Größe des Arbeitsspeichers liegt bei 4 GB. Enthalten im Paket sind eine Schutzhülle mit abnehmbarer Bluetooth Tastatur sowie ein aktiver Stift. Vorinstalliert sind Office 365 und Phase 6 inklusive PONS Wörterbüchern mit Lernfunktion. Das Medion Lifetab Education P10912 gibt es ab dem 1. Juli für 289 Euro in den Filialen von Aldi Süd und Aldi Nord sowie online.

Medion Akoya E3222 Das Medion-Notebook Akoya E3222.© Medion AG

Schließlich bietet Aldi zum Lernen und Arbeiten ab 1. Juli auch das Notebook Medion Akoya E3222 mit 13,3 Zoll großen Full HD Touch-Display und Intel Pentium Silver N5030 Prozessor an. Nutzen lassen sich eine 128 GB SSD sowie 4 GB Arbeitsspeicher. Beigelegt ist ein Microsoft 365 Jahresabo. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 8,5 Stunden liegen. Dank HD Webcam, Dual-Array-Mikrofon und zwei Dolby Audio zertifizierten Lautsprechern eignet sich das Notebook auch für Videotelefonate. Aldi verkauft das Medion Akoya E3222 für 299 Euro in den Filialen von Aldi Nord und zusätzlich online bei Aldi Süd.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang