Medion E3216

Aldi Süd: Notebook mit Windows Hello bald verfügbar

Mit dem neuen E3216 von Medion bietet Aldi Süd bald ein günstiges Notebook an, dass besonders durch seine Flexibilität und einen integrierten Fingerprint-Sensor hervorsticht.

Marcel Petritz, 21.08.2017, 12:35 Uhr
Medion E3216© Medion AG

Essen - Aldi Süd bietet in der nächsten Woche ein flexibles Notebook von Medion mit 360-Grad-Modus und einem Fingerabdrucksensor an. Ausgestattet ist das Notebook mit einem 13,3 Zoll großen Multitouch-Display mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel).

Medion E3216 mit Windows Hello

Als Antrieb dient ein Pentium N4200 Prozessor von Intel mit bis zu 2,5 GHz, dazu gesellen sich 4 GB RAM. Der Flash-Speicher fasst bis zu 64 GB an Daten. Gefunkt wird per WLAN ac mit integrierter Bluetooth-4.1-Funktion.

An Anschlüssen stehen ein Multikartenleser für microSD-Speicherkarten, sowie je einmal USB 3.1, USB 2.0, USB 3.1 (Typ C) und HDMI bereit. Als Betriebssystem dient Windows 10 Home. Mit Windows Hello kann das Notebook auch ohne Passwort über den integrierten Fingerprint-Sensor entsperrt werden. Das Gerät wiegt inklusive Akku 1,5 Kilogramm.

So viel kostet das Akoya E3216

Das Akoya E3216 kommt ab dem 31. August für 349 Euro in den Handel. Im Lieferumfang ist zudem eine kostenlose Testversion von "Office 365 Personal" enthalten.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang