Schnäppchen

Aldi-Nord: Samsung Einsteiger-Smartphone für 74,99 Euro mit 10 Euro Guthaben

Das erst im Sommer erschienene Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy Young 2 ist ab 13. November in den Filialen von Aldi-Nord zu haben. Für den Kaufpreis von 74,99 Euro gibt es auch eine Prepaid-Karte von Aldi Talk mit einem Startguthaben von 10 Euro dazu.

04.11.2014, 12:31 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Das erst im Sommer erschienene Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy Young 2 ist ab 13. November in den Filialen von Aldi-Nord zu haben. Für den Kaufpreis von 74,99 Euro gibt es auch eine Prepaid-Karte von Aldi Talk mit einem Startguthaben von 10 Euro dazu.

Schwache Hardware mit Android 4.4

Das Samsung Galaxy Young 2 zeigt auf einem 3,5 Zoll großen Smartphone 320 x 480 Bildpunkte an. Insgesamt misst das Gerät 110 x 60 x 12 Millimeter und wiegt 108 Gramm. Die Rückseite ist aus Kunststoff gefertigt und erscheint in einer Lederoptik. Zur Auswahl stehen die Farben Schwarz und Weiß.

Der 1-GHz-Prozessor, der 512 Megabyte große Arbeitsspeicher sowie der 4 GB große Speicher, von dem nur 2 GB frei verfügbar sind, entsprechen der Ausstattung eines Smartphones aus dem Jahr 2009. Über eine Micro-SD-Karte lassen sich aber bis zu 32 GB hinzufügen.

Startpaket von Aldi Talk mit 10 Euro

Trotz der schwachen Hardware läuft auf dem Galaxy Young 2 das aktuelle Betriebssystem Android 4.4 Kitkat. Der Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 1.300 mAh dürfte allerdings ausreichen.

Der Internetzugang erfolgt über HSPA+ oder WLAN b/g/n. Im Nahbereich funkt das Smartphone über Bluetooth 4.0 und NFC. Zur weiteren Ausstattung gehören GPS, Glonass, ein UKW-Radio und eine 3,2-Megapixel-Kamera.

Aldi liefert das Samsung Galaxy Young 2 mit einer Prepaid-Karte von Aldi Talk aus, auf dem bereits 10 Euro Guthaben aufgeladen sind. Im Vergleich zu anderen Online-Händlern ist das Smartphone damit relativ günstig. Bei Bestellung per Amazon fallen beispielsweise rund 77 Euro an, eine Prepaid-Karte mit Guthaben ist dann zudem nicht dabei.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang