Im Tower-Gehäuse

Aldi Nord: Medion Desktop-PC Akoya P5360 E ab 24. Mai erhältlich

Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord beliefert seine Filialen ab dem 24. Mai wieder mit Hardware von Medion. Zur Wahl steht unter anderem ein PC im Tower-Gehäuse, der auch für Spiele und Videobearbeitung ausreichend Rechenleistung liefern soll.

Jörg Schamberg, 15.05.2017, 13:10 Uhr
Medion Akoya P5360 EFür knapp 600 Euro bietet Aldi Nord in Kürze einen Desktop-Rechner von Medion an.© Medion AG

Essen – Hardware-Nachschub in den Filialen von Aldi Nord: Ab dem 24. Mai wird unter anderem ein Medion PC im Tower-Gehäuse (19 x 36 x 40 Zentimeter) angeboten. Der Rechner soll sich sowohl für Entertainment, Spiele als auch Videobearbeitung eignen.

Intel i5-Prozessor, 128 GB SSD und 1 TB Festplatte

Die Rechenpower für den Medion Akoya P5360 E liefert ein mit 2,8 GHz getakteter Intel Core i5-Prozessor der sechsten Generation. Bei Bedarf lässt sich der PC auf bis zu 3,4 GHz übertakten. Für die Grafik setzt Medion auf die AMD-Lösung Radeon RX 460 mit 2 GB Grafikspeicher. Der Arbeitsspeicher beträgt 8 GB. Als Datenspeicher unter anderem für das Betriebssystem Windows 10 Home fungiert eine 128 GB große SSD. Damit ist der Rechner schnell einsatzbereit. Zusätzlich wurde eine 1 Terabyte große Festplatte verbaut.

Festplattenwechselrahmen und WLAN AC

Daten sichern und austauschen lassen sich über den Hot-Swap Festplattenwechselrahmen mit 2,5 Zoll und 3,5 Zoll großen SATA-Festplatten. Die Festplatten sollen sich auch bei laufendem Betrieb wechseln lassen. Drahtlos geht es mit WLAN ac ins Internet, kabelgebunden über den Gigabit-LAN-Port.

Zur Ausstattung gehören zudem ein DVD-/CD-Brenner, ein Multikartenleser, 6-Kanal High-Definiton-Audio sowie eine USB-Tastatur und eine optische Maus. Insgesamt sechs USB-Ports (4 x 3.0 und 2 x 2.0) bieten ausreichend Anschlussmöglichkeiten für diverse Geräte.

Der Medion P5360 E ist ab 24. Mai für 599 Euro in den Filialen von Aldi Nord erhältlich.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup