Gaming-PC von Medion

Aldi Nord: Leistungsstarker Multimedia-PC für unter 600 Euro bald im Handel

Ab dem 25. Mai findet sich der Multimedia-PC Akoya P5330 E von Medion beim Lebensmittel-Discounter Aldi Nord. Der Rechner ist dank einer Nvidia Geforce GTX 750 Ti sogar spieletauglich.

Marcel Petritz, 17.05.2016, 16:31 Uhr
Medion Akoya P5330Ab dem 25. Mai erhältlich: Der Medion Akoya P5330.© Medion

Essen - Neben einem Tablet bietet Aldi Nord demnächst auch einen ausgewachsenen Desktop-PC von Medion für unter 600 Euro mit einem Intel Core i5-Prozessor der sechsten Generation an. Der Startschuss fällt am 25. Mai.

PC mit guter Ausstattung

Der Medion Akoya P5330 E ist mit einem i5-6402P Prozessor ausgestattet, der erst im Dezember des letzten Jahres vorgestellt wurde. Der Quad-Core-Prozessor taktet mit 2,80 GHz und mit bis zu 3,40 GHz im Turbo-Boost. Der CPU stehen 8 GB DDR4-RAM zur Verfügung, weniger dürften es auch nicht sein. Das Betriebssystem (Windows 10 Home) findet aus Performance-Gründen auf einer 128-GB-SDD Platz. Musik, Fotos, Spiele und sonstige Daten können auf der 2 TB großen magnetischen Festplatte untergebracht werden.

Spieletauglich - mit kleinen Einschränkungen

Medion hat dem P5330 E mit der Geforce GTX 750 Ti (2 GB VRAM) von Nvidia für einen Discounter-PC eine recht leistungsstarke dedizierte Grafikkarte spendiert, die auch mit aktuelleren Spielen in Full-HD und mittleren Details mit kleineren Einschränkungen zurechtkommt. Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN 802.11ac, ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner und ein Multikartenleser für SD-Speicherkarten

Im Lieferumfang sind zudem eine USB-Tastatur und eine optische USB-Maus enthalten. Aldi Nord veranschlagt für den Rechner 599 Euro, Medion gewährt 3 Jahre Garantie. Aldi beziehungsweise Medion bieten mit dem Akoya P5330 E einen leistungsstarken PC mit dem auch Spieler zufrieden sein dürften.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang