Ab 29. April

Aldi: Gaming-PC, Einsteiger-Notebook und LTE-Tablet von Medion

In den Filialen von Aldi bzw. online erhältlich sind ab Ende April wieder diverse Technik-Produkte von Medion. Dazu gehört ein LTE-Tablet inklusive Tastatur, ein 14-Zoll-Notebook sowie ein für Gamer konzipierter Desktop-PC.

Jörg Schamberg, 19.04.2021, 11:06 Uhr
Aldi Süd Supermarkt© ALDI SÜD

Ab dem 29. April 2021 bietet der Lebensmittel-Discounter Aldi wieder Technik von Medion an. Das Notebook Medion Akoya E14304 wird Ende April in allen Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd erhältlich sein. Aldi Süd hält ab dem 29. April das LTE-Tablet Medion Lifetab E10802 bereit. Und Aldi Nord wartet mit dem Gaming PC Medion Erazer Engineer P10 auf.

LTE-Tablet Medion Lifetab E10802 mit mitgelieferter Tastatur

MEDION Lifetab E10802 © Medion AG

Das 10-Zoll-Tablet mit Full HD-Display verfügt über einen Octa-Core-Prozessor, Stereo-Lautsprecher, 3 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicherplatz. Per SD-Karte lässt sich die Speicherkapazität um 128 GB erweitern. Auf der Vorderseite ist eine 5-MP-Frontkamera platziert. Zum Lieferumfang gehört eine Tastatur inklusive Touchpad und Schutzcover. Dank des integrierten LTE-Moduls lässt sich auch unterwegs ohne WLAN-Verbindung (WLAN AC) im Internet surfen. Unterstützt wird LTE mit bis zu 150 Mbit/s im Download. Der Akku kommt auf eine Kapazität von 6.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 10 zum Einsatz. Ein Aldi Talk Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben ist als kostenfreie Zugabe mit dabei.

Das rund 503 Gramm wiegende Tablet lässt sich online bei Aldi Süd für 229 Euro bestellen und wird kostenlos nach Hause geliefert.

Medion Erazer Engineer P10 Gaming-PC

Medion Erazer Engineer P10 © Medion AG

Bei Aldi Nord lässt sich ab dem 29. April der Gaming-PC Medion Erazer Enginieer P10 erwerben. Mit an Bord ist ein Intel Core i5-10440F Prozessor, eine Nvidia GeForce GTX 1660 Super Grafik,16 GB Arbeitsspeicher sowie ein optimiertes Kühlsystem. Aktuelle Spiele sollen sich auch in HD-Auflösung ruckelfrei spielen lassen. Speicherplatz für Videos und Fotos bietet eine 1 TB große SSD. Der Gaming-PC ist in einem Gehäuse mit Glas-Panel von In Win mit Beleuchtung verbaut. Nutzen lässt sich zudem Wi-Fi 6, als Betriebssystem ist Windows 10 Home installiert.

Die Anschlüsse des Medion Gaming-PCs:

  • Frontseite: 2 x USB 3.2 Gen1, 1 x Mic in, 1 x Audio out
  • Rückseite: 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.2 Gen1, 1 x Gigabit-LAN (RJ45), 1 x HDMI®, 1 x DVI-D, 1 x DisplayPort, 1 x Front Line Out, 1 x Mic In/ Center /Subwoofer Line Out, 1 x Line In/Rear Line Out

Die Bestellung des Medion-PCs ist ab dem 29. April 2021 online bei Aldi Nord für 849 Euro möglich, die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.

Medion Akoya E14304: 14-Zoll-Notebook mit AMD Ryzen

Medion Akoya E14304 © Medion AG

Ein Einsteiger-Notebook mit 14 Zoll großem Full-HD-Display, AMD Ryzen 3 4300U Mobil-Prozessor mit Radeon-Grafik, 8 GB Arbeitsspeicher und 256 großer SSD bietet Aldi ab Ende April an. Das Medion Akoya E14304 ist in ein Aluminiumgehäuse gekleidet und bringt rund 1,54 Kilogramm auf die Waage. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu acht Stunden liegen. Integriert sind eine HD Webcam, zwei Laufsprecher und ein Dual-Array Mikrofon, so dass sich das Notebook auch für Videokonferenzen nutzen lässt. Die Tastatur verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung. Unterstützt werden WLAN AC und Bluetooth 4.2. Medion hat den mobilen Rechner mit dem energiesparenden Windows 10 Home im S Modus ausgestattet.

Die Anschlüsse des Medion-Notebooks

  • Kartenleser für microSD-Speicherkarten(5), 1 x USB 3.2 Gen1 Typ C mit DisplayPort- und Ladefunktion(6), 1 x USB 2.0, 1 x HDMI out, 1 x Netzadapteranschluss
  • Audio: 1 x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out)

In allen Aldi-Filialen ist das Notebook Medion Akoya E14304 ab dem 29. April für 429 Euro erhältlich. Alternativ lässt es sich bei Aldi Nord auch online bestellen.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang