News

Aldi: DVD-Festplattenrekorder für 299 Euro

Ab dem morgigen Mittwoch, 30. Mai gibt es in allen Aldi Nord-Filialen einen DVD-Recorder mit eingebauter Festplatte.

29.05.2007, 17:31 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Der Lebensmitteldiscounter Aldi hat ab dem morgigen Mittwoch, 30. Mai, wieder ein Technik-Schnäppchen im Angebot. In den Filialen von Aldi Nord wird ein Super Slimline Multiformat DVD/HDD-Rekorder der Hausmarke Medion mit einer integrierten 250 Gigabyte-Festplatte angeboten. Kurios: In der Produktwerbung hat Aldi die eingebaute Festplatte nicht einmal erwähnt.
Zahlreiche Formate
Das Gerät kann die Formate DVD+R, DVD+RW, DVD-R und DVD-RW beschreiben und unterstützt auch das so genannte Double Layer-Format (DVD+R Double Layer). Der Recorder ist zu den Standards DVD-Video, DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-RW, SVCD, VCD, Audio-CD, MP3, WMA, JPEG, CD-R und CD-RW kompatibel. Ferner unterstützt das Gerät den MPEG4-Modus einschließlich der Video-Codecs DivX 3, 4, 5 und 6.X.
An der Vorderseite des Gerätes befindet sich ein DV-Eingang. Alle Funktionen lassen sich über das On-Screen-Menü steuern, auf einen EPG (Electronic Programm Guide) wurde jedoch verzichtet. Für Programmierungen steht damit das von VHS-Videorekordern bekannte VPS/ShowView-System zur Verfügung.

Die integrierte Time-Shift-Funktion erlaubt die gleichzeitige Aufnahme und zeitversetzte Wiedergabe von TV-Sendungen. Dadurch kann schon während der Aufnahme begonnen werden, die Sendung anzusehen. MP3- und JPEG-Dateien können von DVD optional auf eine Festplatte kopiert werden. Das in Silber gehaltene Gerät hat die Abmessungen 430 x 54 x 275 Millimeter und wiegt 3,86 Kilogramm. Für das 299 Euro teure Gerät gewährt Medion drei Jahre Garantie.

(Stefan Hagedorn)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang