News

Aldi: Desktop-PC mit Blu-ray Laufwerk

High Definition statt Bananen: Discounter Aldi verkauft ab Montag einen Desktop-PC mit Blu-ray-Laufwerk und einem Intel Core 2 Quad mit vier mal 2,5 Gigahertz.

22.05.2009, 14:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Discounter Aldi bietet in seinen Nord- sowie Südfilialen ab Montag einen Desktop-PC mit Blu-ray-Laufwerk an. Wie gewohnt, stammt der Rechner aus dem Hause Medion und trägt die Bezeichnungen Akoya P7700 D.
Ausstattung
Bei der Ausstattung hat Medion nicht gespart und dem Rechner einen Intel Core 2 Quad Prozessor Q8300 mit 2,5 Gigahertz spendiert. Insgesamt stehen vier Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher für Anwendungen bereit. Die Festplatten-Kapazität beträgt ein Terabyte (1.000 Gigabyte) und sollte für den Anfang genügen. Über den "Datenhafen 2" genannten Anschluss können allerdings zusätzliche SATA-Festplatten angeschlossen werden, sofern diese vom Typ "HDDrive2go ultra speed" sind. Neben einem LAN-Anschluss hat der Hersteller auch WLAN nach dem 802.11n Standard integriert. Details über das Mainboard verrät Aldi nicht, es wird lediglich ein 7.1-Kanal-Soundchip erwähnt.
Als Grafikkarte hat sich Medion für die Nvidia Geforce GT 230 entschieden. Auch hier geizt der Angebotstext mit wichtigen Informationen. Fest steht, dass die Karte über 512 Megabyte DDR3 Speicher und einen HDMI-Ausgang verfügt. Da sie bei Nvidia nicht gelistet ist, lässt sich die Grafikleistung schwer beurteilen, dürfte aber mit einer getunten GT 130 vergleichbar sein. Zu guter Letzt bleibt noch das Blu-ray-Laufwerk, mit dem sowohl CDs und DVDs gelesen als auch gebrannt werden können. Mehr zum Thema hochauflösendes Fernehen findet sich in unserem HD-Ratgeber.
Das beigelegte Software-Paket umfasst unter anderem Windows Vista Home Premium als 32-Bit-Version, die 64-Bit-Variante liegt als Recovery CD bei. Die Medion Home Cinema Suite beinhaltet bereits die Blu-ray-Player-Sofware Power DVD 9 Ultra. Nicht zu vergessen sind die kabellose Tastatur samt Maus.
Fazit
Für den Akoya P7700 D werden 699 Euro fällig, insgesamt geht der Preis in Ordnung - allein Power DVD 9 Ultra kostet im Handel rund 70 Euro. Zudem gibt es drei Jahre Garantie.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang