News

Aktion: Hewlett Packard verschenkt 50 Euro

In einer Weihnachtsaktion zahlt HP den Käufern bestimmter Notebooks und Desktop-PCs 50 Euro des Produktpreises zurück. Neben Privatkunden profitieren auch Unternehmen.

05.12.2009, 12:31 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Alles Jahre wieder: Kurz vor Weihnachten überhäufen viele Unternehmen ihre Kundschaft mit Sonderaktionen oder großzügigen Rabattangeboten, um das Geschäft vor den Feiertagen richtig anzuheizen. Auch Hewlett Packard (HP) macht hier keine Ausnahme. Der Computerhersteller zahlt den Käufern ausgewählter Notebooks sowie Desktop-PCs, die zwischen dem 1. Dezember 2009 und Januar 2010 erworben werden, 50 Euro zurück.
Auch HP-Touchscreen-Modelle
HP unterscheidet dabei zwischen Produkten für Privat- und Geschäftskunden. Für den Heimgebrauch stehen die HP Mini-Notebooks Compaq Mini 110c, HP Mini 110 in Pink und HP Mini 110 by Studio Tord Boontje sowie die per Touchscreen bedienbaren Notebooks HP TouchSmart tx2 und HP Pavilion dv3-2210 zur Auswahl. Bis zum 31. Januar 2010 wird der Bonus hier gewährt. Firmen oder Selbstständige, die die Anschaffung eines neuen Büro-Computers planen, haben nur bis zum 6. Januar 2010 Zeit für den Kauf. Sie können sich zwischen den Business-Notebooks Compaq 610 und Compaq 615 sowie den Desktops Compaq 500 und Compaq 505 entscheiden. Laut HP sind diese Modelle besonders für Geschäftskunden und kleine Unternehmen interessant, die bewährte Technologie und Basis-Funktionalitäten zu einem günstigen Preis benötigen.
Um die 50 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) von HP zu erhalten, muss der Kaufbeleg für eines der Privatkunden-Produkte bis spätestens 31. Januar 2010 je nach Modell auf www.hp.com/de/bonus oder www.compaq.de eingereicht werden. Käufer eines Computers der Compaq-Business-Serie haben nur bis zum 20. Januar 2010 Zeit, die Nachweise über die Compaq-Website zu erbringen. Der Bonus wird allerdings lediglich einmal pro Haushalt oder Unternehmen sowie nur für ein Gerät pro HP-Artikelnummer gewährt.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang